News & Rumors: 31. Oktober 2010,

iLife ’11: iPhoto 9.0.1 behebt Datenverluste beim Update auf iPhoto ’11

iPhotoBereits gestern hat Apple das Update iPhoto 9.0.1 für die aktuelle iLife ’11-Suite veröffentlicht. Es behebt die Datenverluste beim Upgrade von iPhoto ’09 auf die aktuellste Version.

Kurz nach Release von iLife ’11 berichteten zahlreiche Nutzer von Datenverlusten in iPhoto ’11, vor allem bei größeren Fotobibliotheken. Dieses Problem wird nun mit dem aktuellsten Update 9.0.1 behoben. Bevor man das Update installiert, sollte man laut Supportdokument folgende Schritte beachten:

1. Eine Sicherheitskopie der bestehenden iPhoto-Bibliothek anlegen.
2. iLife ’11 installieren.
3. iPhoto 9.0.1 via Softwareaktualisierung oder direkt bei Apple (33,87 MB) herunterladen und installieren
4. Erst nach dem Update iPhoto starten, um dann die Bibliothek auf den neuesten Stand zu bringen.

Grundsätzlicher Hinweis, um eventuelle Verwirrung zu vermeiden: Bei Apple firmiert iPhoto ’09 unter der Versionsbezeichnung iPhoto 8.x, iPhoto ’11 wird als iPhoto 9.x gelistet.



iLife ’11: iPhoto 9.0.1 behebt Datenverluste beim Update auf iPhoto ’11
4,13 (82,61%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Apple Pay im Sommer in Deutschland, Direk... Gerüchte aus einer ungewöhnlichen Richtung sprechen von einem Marktstart von Apple Pay in Deutschland im Laufe des Jahres. Inzwischen ist Apples Bezah...
Mac-Malware mit Code aus Prä-OS X-Zeiten entdeckt Eine neue Malware für MacOS wurde in freier Wildbahn entdeckt. Sicherheitsforscher nennen sie Fruitfly und deren Code ist anscheinend fast schon histo...
Märkte am Mittag: Wie gut laufen die AirPods wirkl... Wie gut verkaufen sich die AirPods wirklich? Während Marktforscher von Slice Intelligence letzte Woche von gut 26% Marktanteil sprachen, kommen ihre K...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Udo (4. November 2010)

    Datenverlust? Ich kann es kaum glauben. Leider habe ich iLife 11 schon installiert, ohne von den Risiken zu wissen. Über 21.000 Fotos auf der Platte. Woran sehe ich denn jetzt, ob und welche verschwunden sind?

  •  kg (4. November 2010)

    Wenn iPhoto dir keine Fehlermeldung angezeigt hat, sollte alles okay sein. Bei den meisten betroffenen war die komplette Bibliothek im Eimer.

  •  Udo (5. November 2010)

    danke, die Neuerungen sind übrigens gut versteckt. Ich habe noch keine entdecken können. :-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>