News & Rumors: 2. November 2010,

Jailbreak iOS 4.2 GM mit redsn0w 0.9.6b2

redsn0w
redsn0w - App-Icon

Nach der Veröffentlichung der Golden Master von iOS 4.2 gibt es überraschenderweise schon den “ersten Jailbreak”.

Voraussetzungen

Ihr benötigt ein iPhone 4, iPhone 3GS, iPhone 3G, oder aber einen iPod Touch 4G, iPod Touch 3G oder ein iPad. Ihr benötigt ferner die Golden Master von iOS 4.2 und die Original-Firmware von iOS 4.1, sowie redsn0w 0.9.6b2.

Werbung

Aktualisiert euer iDevice auf die Golden Master von iOS 4.2 mithilfe von iTunes. Startet dann rednsn0w und setzt die Einstellung für die Firmware auf iOS 4.1, setzt weiter die von euch gewünscht Häkchen, in jedem Fall aber bei “Install Cydia”. Bringt das Gerät in den DFU-Modus, der Jailbreak sollte nun automatisch funktionieren. Ihr seid fertig.

Einen Unlock gibt es derweil noch nicht, dieser wird aller Wahrscheinlichkeit nach kurz nach dem Release der Final von iOS 4.2 erscheinen. iPhone-Nutzer, die auf den Unlock angewiesen sind, müssen unbedingt bis dahin warten, da es für iOS 4.1 und 4.2 momentan keinen Unlock gibt.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 4 Kommentar(e) bisher

  •  mm911 (19. November 2010)

    welche “original version” muss man für das iPad nehmen?

    danke

  •  bert (19. November 2010)

    Die originale Version des iOS 4.1 für das iPad. Ich rate dir aber dringendst vom Jailbreak einer Beta ab, wenn du kein Entwickler bist!!!

  •  me (19. November 2010)

    4.1 gibts doch für das Ipad gar nicht, oder?
    Und, 4.2.1 ist keine Beta sondern final, so wie 4.2 nur ohne den WLan Bug.

    Grüße

  •  bert (20. November 2010)

    Natürlich gibt es kein iOS 4.1 für das iPad. Bitte entschuldige meine falsche Aussage. Dennoch ist die 4.2.1 Gold Master auch eine Beta und damit Entwicklerversion. Zudem funktioniert Cydia nicht unter iOS 4.2(.1) Warum also jailbreaken???


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung