MACNOTES

Veröffentlicht am  3.11.10, 17:19 Uhr von  

iPhone 4: Real stoppt Sonderverkauf wegen der Netzteile

Die Handelskette Real stoppt mit sofortiger Wirkung den Verkauf ihrer freien iPhones. Grund hierfür sind die Netzteile, die der Importeur den Geräten beilegte – sie stammten nicht von Apple.

Da es sich bei den beigelegten Netzadaptern nicht um die Original-Apple-Ladegeräte handelt, “besteht die Möglichkeit, dass sich das Netzteil überhitzt und unter ungünstigen Umständen Feuer fangen kann” so ein Sprecher von Real gegenüber Heise “Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr darf das Netzteil nicht in Betrieb genommen werden.”

Real hatte das iPhone 4 in der 32GB-Variante für 729€ im Angebot. Dieses wurde über den aktuellsten Wochenprospekt beworben und konnte direkt im Laden als auch online erworben werden, wo es momentan als Ausverkauft deklariert wird. Einige potentielle iPhone-Käufer wurden in den Real-Filialen bereits am Dienstag unverrichteter Dinge direkt abgewiesen. Kunden die bereits ein solches iPhone besitzen, sollen schnellstmöglich ein neues Netzteil von Real erhalten.

Woher die Geräte letztendlich stammen ist unklar, die Metro-Gruppe äußert sich bislang nicht dazu.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 10 Kommentar(e) bisher

  •  @jailbreakprofis sagte am 3. November 2010:

    iPhone 4: Real stoppt Sonderverkauf wegen der Netzteile http://macnot.es/51822

    Antworten 
  •  @RAILoMOTIVE sagte am 3. November 2010:

    RT @Macnotes: iPhone 4: Real stoppt Sonderverkauf wegen der Netzteile http://macnot.es/51822

    Antworten 
  •  @joe0711 sagte am 3. November 2010:

    iPhone 4: Real stoppt Sonderverkauf wegen der Netzteile: http://macnot.es/51822

    Antworten 
  •  zackwinter sagte am 3. November 2010:

    Woher de Geräte stammen … Wahrscheinlich wird die Metro Group die iPhones durch irgendeinen Händler in China bezogen haben. Deshalb konnten dort auch falsche Netzteile in die Packungen geraten.
    Real sollte jetzt auf jeden Fall so schnell wie irgend möglich handeln. Schliesslich würde ich mich als Käufer des iPhones 4 nicht damit abfinden wollen, dass ich in kürzester Zeit ein neues Netzteil bekomme. Es ist ja nicht so, dass der iPhone- Akku bei durchschnittlicher bis überdurchschnittlicher Benutzung 3 Wochen hält.

    Antworten 
  •  @MacSnider sagte am 3. November 2010:

    #FAIL Real verkauft iPhones ohne Original Ladekabel und stoppt Verkauf http://macnot.es/51822

    Antworten 
  •  @Fastvoice sagte am 3. November 2010:

    RT @Macnotes: iPhone 4: Real stoppt Sonderverkauf wegen der Netzteile http://macnot.es/51822

    Antworten 
  •  @ncbnz sagte am 3. November 2010:

    Autsch, das ist nicht gut! “@Macnotes: iPhone 4: Real stoppt Sonderverkauf wegen der Netzteile http://macnot.es/51822”

    Antworten 
  •  tinbert sagte am 3. November 2010:

    Die haben doch bestimmt ein Kontingent in UK aufgekauft.
    Ich weiß auch nicht, was ich mit dem UK-Netzteil meines importierten iPhone 4 soll und wünschte mir, dass man die entsprechenden deutschen Netzteile (bei Apple) nachkaufen kann.

    Antworten 
  •  bardstale sagte am 3. November 2010:

    Was hat Apple mit dem Ladegerät zu tun! Fakt ist, das REAL da irgendwie Mist aufgekauft hat!
    REAL ist für den Ersatz zuständig, nicht Apple

    Antworten 
  •  Zaratustra sagte am 3. November 2010:

    Das ist wirklich peinlich für REAL. Ich hätte das Gerät sofort zurückgegeben, wenn ein nicht originales Ladegerät dabei ist.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de