: 4. November 2010,

MacBook Air: Softwareupdate soll flackernde Displays und Kernel Panics beseitigen

MacBook AirLaut einem internen Servicedokument von Apple wird in Kürze ein Softwarefix für flackernde Displays im MacBook Air der aktuellsten Generation bereitgestellt.

Wir berichteten gestern bereits von den Schwierigkeiten, die manche Nutzer bereits nach kurzer Zeit hatten: Flackernde Display sowie Kernel Panics nach dem Aufwachen aus dem Schlafmodus. Genau dies soll nun mit einem Softwareupdate behoben werden, wie Boy Genius Report in Form eines internen Servicedokuments zeigt:

[singlepic id=10426 w=435]

Als Lösungsansatz erwähnt Apple, dass man sein Gerät mindestens 10 Sekunden in den Schlafmodus schicken und es danach wieder aufwecken soll. Dies soll dabei helfen, das Display aus- und wieder einzuschalten, danach soll es wieder normal funktionieren.



MacBook Air: Softwareupdate soll flackernde Displays und Kernel Panics beseitigen
4 (80%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Verschlüsselung: Cellebrite kann jetzt auch das iP... Nachdem es zunächst nur ältere iPhones wie etwa das iPhone 5c knacken konnte, hat Cellebrite nun anscheinend auch die Verschlüsselung des iPhone 6 umg...
Cloud Server – Ein Thema was immer mehr an Einflus... Über Cloud Server wird in letzter Zeit viel berichtet. Aber warum ist das so? Amazon und Microsoft mischen gewaltig im Cloud Markt mit. Eine Cloud (zu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>