: 4. November 2010,

MacBook Air: Softwareupdate soll flackernde Displays und Kernel Panics beseitigen

MacBook AirLaut einem internen Servicedokument von Apple wird in Kürze ein Softwarefix für flackernde Displays im MacBook Air der aktuellsten Generation bereitgestellt.

Wir berichteten gestern bereits von den Schwierigkeiten, die manche Nutzer bereits nach kurzer Zeit hatten: Flackernde Display sowie Kernel Panics nach dem Aufwachen aus dem Schlafmodus. Genau dies soll nun mit einem Softwareupdate behoben werden, wie Boy Genius Report in Form eines internen Servicedokuments zeigt:

[singlepic id=10426 w=435]

Als Lösungsansatz erwähnt Apple, dass man sein Gerät mindestens 10 Sekunden in den Schlafmodus schicken und es danach wieder aufwecken soll. Dies soll dabei helfen, das Display aus- und wieder einzuschalten, danach soll es wieder normal funktionieren.



MacBook Air: Softwareupdate soll flackernde Displays und Kernel Panics beseitigen
3,86 (77,14%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Signal-Entwickler: WhatsApp nicht absichtlich komp... WhatsApp bestreitet eine Hintertür in seine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingebaut zu haben und bekommt dabei glaubwürdige Unterstützung. Auch deren E...
Teclast Tbook 16 Power kaufen: 8 GB RAM und starke... Klar, die Microsoft Surface-Geräte sind in puncto Power und Verarbeitung sicherlich kaum übertreffbar, wenn man nach einem Gerät als Laptop-Ersatz suc...
Marktforschung: Apple wird Microsoft bei Betriebss... Einer neuen Prognose des IT-Marktforschers Gartner zufolge könnte Apple schon in diesem Jahr Microsoft bei der Anzahl neuer Betriebssysteme überholen ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>