News & Rumors: 4. November 2010,

Sniper: Ghost Warrior für PS3 für 2011 angekündigt

Sniper: Ghost Warrior
Sniper: Ghost Warrior - Screenshot

Der polnische Entwickler City Interactive hat heute die Veröffentlichung seines Shooters Sniper: Ghost Warrior für PlayStation 3 angekündigt. Das Spiel war bereits für XBox 360 und Windows PC erschienen, soll aber in der PS3-Fassung verbessert werden.

City Interactive hat sich für die Portierung seines Shooters Sniper: Ghost Warrior auf Sonys PlayStation-3-Konsole entschieden. Im ersten Quartal 2011 soll das Spiel mit „zahlreichen“ neue Features erscheinen. Man verspricht uns Gameplay und Grafik zu verbessern, will PS3-Gamern darüber hinaus exklusive Einzelspieler-Missionen anbieten. Als zusätzliche Singleplayer-Herausforderung wird man die Bonus-Mission im Hardcore-Modus spielen dürfen.

Es wird weiterhin neue Multiplayer-Maps geben und neue MP-Spielmodi, darunter ein Capture the Flag und einen Hardcore-Schwierigkeitsgrad. Last but not least wird es u. a. zwei neue exklusive Scharfschützengewehre geben, das L96 und das M200 Intervention.



Sniper: Ghost Warrior für PS3 für 2011 angekündigt
4,13 (82,5%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>