News & Rumors: 6. November 2010,

Ab sofort Filme im schweizer iTunes Store

iTunes StoreAb sofort sind auch Filme im schweizer iTunes Store verfügbar. Mehrere hundert Titel stehen in 24 verschiedenen Kategorien zur Verfügung.

Auch die Schweizer kommen nun in den Genuss des Filmangebotes im iTunes Store. Zwar fehlt noch eine offizielle Ankündigung seitens Apple, macprime.ch berichtet aber, dass im schweizer iTunes Store eine erste Auswahl an Filmen zur Verfügung steht. Die Preise bewegen sich dabei in einer Spanne von 10 bis 20 schweizer Franken, umgerechnet ca. 7,40€ bzw 14,80€. Einige Filme werden dabei zum Kauf angeboten, andere sind nur leihbar.

Werbung

Besonders interessant in einem mehrsprachigen Land wie der Schweiz ist auch die Sprachauswahl, welche bislang noch nicht möglich ist. Momentan sind einige Filme in deutscher Sprache und einige in französischer Ausführung hinterlegt. Hier wäre es ratsam, wenn Apple die Möglichkeit der Sprachwahl aktiviert.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 7 Kommentar(e) bisher

  •  lj-mic (6. November 2010)

    Und wann endlich in Österreich.
    Ich versteh ja noch immer nicht warum das für uns immer gesperrt ist.
    Nicht nur bei Apple. Bei allen Anbietern in dem Bereich.

  •  Tom (6. November 2010)

    In Österreich sind Filme jetzt auch verfügbar, genau wie in der Schweiz nicht offiziell. Aber wenn du im iTunes Store auf Übersicht klickst, wirst du sehen das dort jetzt auch Filme zum auswählen sind….

  •  plakna (6. November 2010)

    Also bei mir gibt’s keine Filme :(

  •  plakna (6. November 2010)

    … oder doch! Hurra :)

  •  kronline (6. November 2010)

    hab gerade einen gekauft, geht einwandfrei auch wenn noch nicht offiziell.

  •  schade (6. November 2010)

    schade, der spass scheint bereits wieder vorbei zu sein…

  •  Profiler2300 (6. November 2010)

    Also bei mir im Österreich Store ist leider nix zu finden. Das ist doch alles ein Witz. Sehr schade :(


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung