News & Rumors: 7. November 2010,

PlayStation 3 von Gran-Turismo-Entwickler Polyphony Digital kritisiert

Dass aus der Entwicklung von GT 5 eine jahrelange Odysee geworden ist, und der Releasetermin in der Zeit mehrere Male verschoben wurde – zuletzt vor Monatsfrist -, hindert Entwickler Polyphony Digital nicht daran, die Leistungsfähigkeit von Sonys Konsole PlayStation 3 zu kritisieren.

Gran Turismo 5 hat mittlerweile Gold-Status erreicht. Prognosen und z. B. ein Sony-Onlineshop deuten auf den 30. November als Veröffentlichungsdatum hin, in anderen Medien liest man manchmal auch von nächstem Monat. Bestätigt wurde das allerdings noch nicht offiziell.

Stattdessen kommentierte nun der Chef von Entwickler Polyphony Digital, Kazunori Yamauchi, dass die PlayStation 3 ihn in seinem Vorhaben eingeschränkt habe. Grundsätzlich, so gab Yamauchi an, hätte bislang jede PlayStation-Konsole ihn eingeschränkt. Mit jeder neuen PlayStation habe er neue Rechenleistung erhalten, doch sie sei immer noch nicht ausreichend, um seinen Ansprüchen zu genügen. Er machte aber auch deutlich, dass Software unter diesen Prämissen entwickelt werden müsse. Eigentlich also eine bloße Tautologie, die Yamauchi gegenüber dem britischen Magazin Esquire äußerte. Das Interview mit ihm findet sich in der aktuellen Print-Ausgabe von Esquire, so weisen die Kollegen von CVG (engl.) darauf hin.

Schade fand Yamauchi außerdem, dass er, nachdem GT5 Gold-Status erreicht habe, nicht mehr länger am Spiel optimieren könnte. Den Spielern wird es recht sein, dass der „Künstler“ seinen Perfektionismus für einen Augenblick pausieren muss und weiteren Medienberichten zufolge arbeitet Yamauchi San ja auch bereits am Nachfolger Gran Turismo 6.



PlayStation 3 von Gran-Turismo-Entwickler Polyphony Digital kritisiert
4,09 (81,82%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>