: 10. November 2010,

Galaxy on Fire 2 Update für iPhone-Version

Galaxy on Fire 2Fishlabs hat sein Weltraum-Game Galaxy on Fire 2 für iPhone und iPod touch aktualisiert. Es gibt ein paar mehr Sprachfassungen, einige neue Features und eine Reihe von Bugfixes.

Galaxy on Fire 2 (Affiliate) ist mit dem aktuellen Update auf Version 1.0.2 z. B. um die Sprachfassungen in Spanisch, Polnisch und Russisch erweitert worden. Das Weltraum-Game ist derzeit immer noch zum Einführungspreis von 5,49 Euro zu haben. Mit dem nächsten Update wird man die App zu einer Hybrid-App für iPhone und iPad umwandeln und dann soll auch der Preis auf 7,99 Euro angehoben werden.

Werbung

Das jetzige Update ermöglicht z. B. in der Phase des Autopiloten vorzuspulen, bzw. die Spielzeit schneller fortschreiten zu lassen, wenn keine Gegner in der Nähe sind. Spieler hatten sich darüber beschwert, dass der Autopilot äußerst träge nur reagieren würde. Die Phase der Kamerafahrt bei den Raumstationen lässt sich ebenfalls überspringen. Die Levelhöchstgrenze wurde auf 20 angehoben und man kann nun auch Musik aus der eigenen iPod-Bibliothek während des Spielens hören.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung