MACNOTES

Veröffentlicht am  10.11.10, 11:49 Uhr von  Alexander Trust

iOS 4.2 am Freitag ohne AirPrint über freigegebene Drucker

Eigentlich sollte iOS 4.2 und die darin enthaltene Druckfunktion AirPrint das Drucken auf Netzwerkdruckern (HP ePrint) und auf freigegebene Druckern ermöglichen, nun scheint Apple die Funktion vorerst vor der Veröffentlichung zum Teil gestrichen zu haben.

So ist ein Teil der Funktionsbeschreibung aus den Release-Notes verschwunden und könnte so auf eine eingeschränkte AirPrint Funktion hindeuten und/oder nur das Drucken auf HP ePrint Geräten ermöglichen.

Ob und in welchem Umfang AirPrint nun wirklich mit iOS 4.2 erscheint werden wir wohl spätestens Ende der Woche sehen. MacStories will erfahren haben das iTunes 10.1 und OS X 10.6.5 noch heute veröffentlicht wird und iOS 4.2 dann am Freitag folgt.

[UPDATE]

Wie Macrumors berichtet, hat Steve Jobs angeblich auf eine E-Mail Anfrage eines Macrumors Leser geantwortet. Er stellt klar gestellt das AirPrint nicht entfernt wurde und man nicht alles glauben soll. ;)

Q: As a release-day purchaser of an iPad, I was elated when you revealed iOS 4.2 would support AirPrint. Now comes reports AirPrint support has been pulled from 4.2. Between announcements/assurances of the white iPhone, and now the pulling of AirPrint, is Apple going to lose credibility and become known for announcing “vaporware”?

A: AirPrint has not been pulled. Don’t believe everything you read.

Sony

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  lordimac sagte am 10. November 2010:

    iTunes 10.1? Srsly? Das ist immernoch in Betaphase, letztes Release (10.1b2) ist vom 12. Oktober 2010.

    Antworten 
  •  ullus sagte am 10. November 2010:

    Na endlich IOS4.2!
    Dann kommt auch hoffentlich bald darauf der Unlock für die 05.14.02 Modemfirmware – habe nämlich aus Versehen updatet…

    Antworten 
  •  Ralle sagte am 10. November 2010:

    Ich frag mich immerwieder wie man “ausversehen” updaten kann…..

    Antworten 
  •  SD sagte am 10. November 2010:

    Mac OS X 10.6.5 ist erschienen und steht über die Mac Softwareaktualisierung zur Verfügung.

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.