MACNOTES

Veröffentlicht am  11.11.10, 10:38 Uhr von  

AirPrint: Wie man das kabellose iOS-Drucken in Mac OS X 10.6.5 wieder aktivieren kann, nur für Bastler

Snow LeopardAirPrint wurde zu weiten Teilen aus iOS und Mac OS X eliminiert, lediglich mit bestimmten HP-Drucker-Modellen lässt sich noch kabellos aus iOS 4.2 drucken. Nun meldet sich auch Steve Jobs zu Wort, außerdem haben Entwickler bereits eine manuelle Aktivierung von AirPrint erarbeitet.

Gestern zeichnete es sich bereits ab, seit dem offiziellen Release von Mac OS X 10.6.5 ist es auch mehr oder weniger offiziell: AirPrint wird weitaus weniger funktional sein als bisher angenommen. Apple selbst hatte darauf hingewiesen, dass generell alle im Netzwerk verfügbaren Drucker, die an einem Mac oder PC hängen, sich als Drucker für iPhone, iPad und iPod touch nutzen lassen, in den Entwicklerinformationen finden sich nun aber nur noch eine Handvoll HP-Drucker, die AirPrint-kompatibel sind.

Ein Macrumors-Leser wollte es nun ganz genau wissen, und stellte Steve Jobs die Frage, ob AirPrint aus iOS 4.2 herausgenommen wurde. Die unserer Ansicht nach kaum verwunderliche Antwort: “AirPrint wurde nicht herausgenommen. Glauben sie nicht alles, was sie lesen.” Kaum verwunderlich ist die Antwort insofern, als dass AirPrint nach wie vor integriert ist, nur eben die Nutzung vorerst auf einige wenige Drucker beschränkt bleiben wird.

Tatsächlich funktioniert AirPrint nicht mit der iOS 4.2 GM und dem offiziellen Release von Mac OS X 10.6.5, manche Nutzer können trotzdem via Netzwerk drucken. Wir konnten es selbst nicht in Erfahrung bringen, ob es sich bei diesen Nutzern um solche handelt, die bisher mit Beta-Versionen unterwegs waren. Denkbar wäre, dass sich die AirPrint-Funktionalität bei bisherigen Beta-Nutzern konserviert.

Als Alternative kann man sein System auch komplett AirPrint-fähig machen, indem man drei Einstellungsdateien ersetzt: Entwickler Steve Troughton-Smith hat herausgefunden, dass es ausreicht, folgende Dateien zu ersetzen:

/usr/libexec/cups/filter/urftopdf
/usr/share/cups/mime/apple.convs
/usr/share/cups/mime/apple.types

Diese Dateien müssen aus einer Prerelease-Build von Mac OS X 10.6.5 extrahiert werden. unter anderem sollen die Dateien aus Build 10H542 funktionieren. Wir werden euch an dieser Stelle nicht sagen, wo ihr diese herbekommt, zudem ist ein wenig Arbeit via Kommandozeile nötig, um an die Dateien heranzukommen. Zugriff auf den /usr-Ordner bekommt man mit open -a Finder /usr/libexec/cups, alternativ kann man auf via “Gehe zu Ordner” und /usr/libexec/cups eingeben.

Hat man diese Dateien ersetzt, muss man nur noch den vorhandenen Drucker aus der Druckerliste löschen und erneut hinzufügen, damit iOS 4.2 das Gerät erkennen kann.

[via 9to5Mac]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  @SaKe_IT sagte am 11. November 2010:

    RT @Macnotes: AirPrint: Wie man das kabellose iOS-Drucken in Mac OS X 10.6.5 wieder aktivieren kann, nur für Bastler http://macnot.es/52362

    Antworten 
  •  @tweetieuser sagte am 11. November 2010:

    RT @Macnotes: AirPrint: Wie man das kabellose iOS-Drucken in Mac OS X 10.6.5 wieder aktivieren kann, nur für Bastler http://macnot.es/52362

    Antworten 
  •  thnn sagte am 12. November 2010:

    @kg: Also ich kann das mit dem Fehlen von AirPrint nicht nachvollziehen. Bei mir funktioniert es auch in der offiziellen 10.6.5 ohne “Hack”(die im übrigen identisch ist mit der letzten Entwicklerversion – beide 10H574).
    Getestet mit iPhone4 und iOS4.2 GM
    Allerdings verwende ich nur HP Drucker, wenn auch ohne ePrint Funktion. Kann natürlich sein, dass es mit anderen Druckern Probleme gibt?
    Vielleicht ist es auch ein Problem des installers/updaters?
    Oder es betrifft vielleicht auch nur das iPad?
    Na man wird sehen, was die 4.2 Final bringt, auch wenn ich noch davon ausgehen, dass auch die – wie üblich – identisch ist mit der GM Version.

    Antworten 
  •  @ApfelAktuell sagte am 12. November 2010:

    RT @Macnotes: AirPrint: Wie man das kabellose iOS-Drucken in Mac OS X 10.6.5 wieder aktivieren kann, nur für Bastler http://macnot.es/52362

    Antworten 
  •  @Angel3DWin sagte am 12. November 2010:

    RT @Macnotes: AirPrint: Wie man das kabellose iOS-Drucken in Mac OS X 10.6.5 wieder aktivieren kann, nur für Bastler http://macnot.es/52362

    Antworten 
  •  @aphex13 sagte am 1. Dezember 2010:

    AirPrint: Wie man das kabellose iOS-Drucken in Mac OS X 10.6.5 wieder aktivieren kann, nur für Bastler: http://macnot.es/52362

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         3  Trackbacks/Pingbacks
        1. AirPrint ohne AirPrint-Drucker « stohl.de am 11. November 2010
        2. AirPrint Hacktivator: Kabelloses Drucken aus iOS 4.2.1 reaktivieren am 23. November 2010
        3. Dobschat » AirPrint aktivieren am 24. November 2010
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de