: 11. November 2010,

F1 2010: BIU Gold Award für 100.000 verkaufte PS3-Exemplare

Hacker Graf_Chokolo bald im Gefängnis weil ihm das Geld ausgeht?

Es war zu erwarten, aber jetzt ist es amtlich: Die PS3-Version von F1 2010 hat soeben die magische Schwelle von 100.000 allein in Deutschland verkauften Einheiten überschritten. Und dafür wurde jetzt der BIU Gold Award als Belohnung fällig. In Anbetracht der kurzen Zeit, die F1 2010 erst auf dem Markt ist – der Release war am 23. September – sind diese Zahlen äußerst beeindruckend. Nicht viel schlechter steht es um die Versionen für die Xbox 360 und den PC, die es ja schließlich auch noch gibt. So wird die Xbox-Fassung in den media control GfK-Charts auf Platz eins gelistet. Die PC-Version steht den beiden Konsolen-Fassungen nur wenig nach. Denn sie liegt in ihrer Kategorie bei den GfK-Charts schon auf Platz 2.

Herausgeber des Awards ist der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V., der kurz BIU genannt wird. Unnötig zu erwähnen, dass sich Entwickler Codemasters und der  deutsche Publisher Koch Media über diesen Erfolg freuten. Doch Geschäftsführer Dr. Klemens Kundratitz sieht das Ende des Verkaufserfolgs noch nicht erreicht, schließlich steht ja Weihnachten noch vor der Tür: „Der große Erfolg von F1 2010 ist ein würdiges Spiele-Comeback der Königsklasse des Motorsports. F1 2010 hatte im ersten Monat einen tollen Erfolg, wie uns dieser Award bestätigt. Wir freuen uns auf weiterhin starke Verkaufszahlen in der Weihnachtszeit.“ Damit sollten die Kassen von Koch Media über Weihnachten auch noch klingeln.



F1 2010: BIU Gold Award für 100.000 verkaufte PS3-Exemplare
3,74 (74,74%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>