News & Rumors: 14. November 2010,

Anleitung: Custom Firmware 4.1 mit Sn0wbreeze 2.1 erstellen

Sn0wbreeze 2.1
Sn0wbreeze 2.1 - Screenshot

Nachdem Hacker iH8sn0w die neue Version von Sn0wbreeze veröffentlicht hat, möchte ich euch zeigen wie Ihr damit unter Windows eine Custom-Firmware erstellt. Mit Sn0wbreeze kann man auf iOS 4.1 updaten, ohne dass man sein Baseband aktualisiert.

Folgende Geräte werden von Sn0wbreeze Unterstützt: das iPhone 4, 3GSs und 3G, der iPod touch 4G, 3G und 2G, sowie das iPad (iOS 3.2.2) und Apple TV 2G.

Custom Firmware erstellen

Was braucht Ihr alles, um eine Custom Firmware zu erstellen? Zunächst das vor kurzem veröffentlichte iTunes 10.1, dann die originale Firmware für euer Gerät. Wir haben zu diesem Zweck unterschiedliche Listen mit allen iOS-Versionen für iPhone, iPod touch, iPad und Apple TV zusammengestellt. Außerdem benötigt ihr natürlich das neue Sn0wbreeze 2.1.

Wie erstelle ich eine Custom Firmware?

Startet Sn0wbreeze und klickt unten rechts auf den blauen Button mit dem weißen Pfeil. Klickt dann auf „Browse“ und wählt im Dateidialog die originale 4.1 Firmware (IPSW) für euer Gerät. Für das iPad natürlich die 3.2.2. Die Firmware wird vom Tool geprüft und wenn dieser Schritt erfolgreich war, erhaltet ihr die Meldung, dass die Firmware verifiziert wurde („verified“). Klickt dann erneut auf den Button mit dem Pfeil in der rechten unteren Ecke.

Ihr bekommt dann zwei Möglichkeiten angezeigt, von denen eine der „Expert Mode“ ist, mit dem wir in unserer Anleitung fortfahren. Der Experten-Modus ermöglicht die Zusammenstellung einer deutlich individualisierteren Firmware.

Es werden euch nach einem Klick auf „Expert Mode“ 5 Reiter angezeigt. Ihr klickt zunächst auf „General“ und danach auf den Pfeil unten rechts. Euch werden nun „Springboard Modifications“ und „Hardware Modifications“ angezeigt. Wichtig ist, falls Ihr euer Gerät hacktivieren müsst, den Hacken auf der Hardware-Seite bestehen zu lassen. In roten Lettern steht zudem, dass Sn0wbreeze euer Baseband nicht aktualisiert. Nach der Modifikation erhaltet Ihr den Hinweis, welche Baseband-Versionen unlockbar sind.

Arbeiten wir den nächsten Reiter „Custom Apps“ ab. In dem Dialog könnt ihr Cydia-Programme auswählen, die dann beim ersten Start von Cydia auf dem iDevice installiert werden.
Für den Unlock geht Ihr auf „Download Packages“ wählt die Repo repo666.ultrasn0w.com und klickt rechts auf „Refresh“. Es müssten jetzt 2 Pakete sichtbar sein. Wählt das erste aus, markiert es und klickt unten rechts auf „Download“. Nach erfolgreicher Installation steht rechts „Complete“.

Nun kommt Ihr wieder auf das erste Fenster der Optionen. Wählt nun den Reiter „Build IPSW“. Es wird nun die Custom Firmware erstellt. Diese wird nach erfolgreicher Erstellung auf dem Desktop abgelegt. Klickt den Button „OK“. Es wird euch nun eine Grafik gezeigt, die euch Anweisungen gibt, wie ihr euer iDevice in den DFU-Modus bringt.
Schaltet dazu zunächst euer Gerät aus. Drückt nun den Power-Button 5 Sekunden lang. Danach drückt den Power-Button und den Home-Button 10 Sekunden lang zusammen. Nach 10 Sekunden lasst nur den Power-Knopf los, und haltet den Home-Button gedrückt, bis der PC euer Gerät erkennt und iTunes sich automatisch öffnet.

In iTunes müsst ihr dann euer iDevice wiederherstellen. Haltet dazu STRG gedrückt, während ihr auf den Button „Wiederherstellen“ klickt. Im Dateidialog könnt ihr dann eure erstellte Custom Firmware auswählen und installieren.

Hinweis für Jailbreakme-Nutzer

Wer bereits einen Jailbreak auf seinem Gerät über Jailbreakme.com durchgeführt hat, der „muss“ zuvor noch einen zusätzlichen Cydia-Tweak auf dem Gerät installieren, und zwar „JBme2pwn“. Dieser patcht iBoot, sodass auch Anwender mit einem Userland-Jailbreak auf die neue Custom iOS 4.1 updaten können.

Installieren könnt Ihr diesen Patch über Cydia nachdem ihr die Quelle repo.woowiz.net hinzugefügt habt. Nachdem sich Cydia aktualisiert hat, findet ihr „JBme2pwn und könnt es installieren. Danach könnt ihr der Anleitung zum Installieren der Custom Firmware folgen, wie wir sie oben erläutert haben.



Anleitung: Custom Firmware 4.1 mit Sn0wbreeze 2.1 erstellen
4,04 (80,87%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 24 Kommentar(e) bisher

  •  Alonso Mosley (14. November 2010)

    Bist Du sicher, dass normales DFU-Mode reicht für iOS-Geräte mit neuem Bootrom? Mit meinem 3GS musste ich mithilfe von Snowbrweze ins „pwned DFU“ gehen, das das Limera1n exploit nutzt.

  •  iPhoneK1nG (14. November 2010)

    mir ist zurzeit nichts bekannt und der normale dfu modus wird auch von ih8nsow angezeigt

  •  Stefano (14. November 2010)

    Hallo iphonek1ng für was brauchen wir das es ist schien seit Monate draußen dieser jb weil das habe ich mit meinen 3G gemacht oder ist das was neues was man auch für die 4.2braucht

  •  iPhoneK1nG (14. November 2010)

    Hi, ich weiß aber zur Vervollständigung gehört das dazu…ih8sn0w war leider zu spät dran, meiner Meinung nach hätte er warten können bis 4.2

  •  Taxless (14. November 2010)

    Mein Iphone 3GS hats zerballert :(
    Habe mich an der anleitung gehalten und es hat auch alles geklappt bie itunes fertig war und einen fehler angezeigt hat jetzt geht das handy nicht mehr an -.-

  •  Alonso Mosley (14. November 2010)

    @taxless

    Ich denke, Du kannst dein iPhone so nicht zerballern. Halt` einfach nochmal die Powertaste lange, dann los und es startet wieder.

    Ich hatte erst auch iTunes Fehlermeldung „…unerwarteter Fehler…. 1600“, iPhone dunkel im DFU. Dann habe ich mit sn0wbreeze erneut das custom .ipsw machen lassen, iTunes gestartet und das iPhone über sn0wbreeze ins DFU gebracht (iTunes starten, iPhone ausschalten, konnektieren, in sn0wbreeze „start“ clicken und Anweisungen folgen) und voilá 4.1 darauf, hacktivated und mit altem Baseband.

  •  topsandflops (14. November 2010)

    Kann ich von meiner aktuellen 4.0 auf meinen 3GS ein Backup machen und es mit SB 2.1 es auf 4.1 bringen? Will meine Einstellungen usw. nicht verlieren.

  •  Taxless (14. November 2010)

    So bin froh das ich meine SHSH gespeichert habe ich konnte es nochmal retten und habe es NOCHMAL gemacht das problem war das das 3GS mit NEUEM BOOTROOM zickenmachen kann und sich anscheinend aufhängt und in eine bootschleife fällt :LÖSUNG = BETEN und wiederherstellen

  •  iPhoneK1nG (14. November 2010)

    Ich habe die Anleitung selber bei einem 3GS und iPhone 4 getestet hat alles funktioniert…felche Fehlermeldung hast du bekommen ?

  •  bert (14. November 2010)

    iTunes legt ein Backup deines iPhones an, wenn du es syncronisierst.

  •  Black (14. November 2010)

    Saly Bert

    Wollte mein Erfahrung kommentieren ich habe Iphon 3Gs 32GB habe gehabt os 4.0.1 und wollte mit sn0wbresw die 4.1 drauf bringen aber leider vergeblich kommt immer fehler (21) hat jemand en ahnug was das heisst??

    Das ist eine gute Anleitung ich habe seitd dem 3.o.1 os gejailbreakt aber leider funktioniert dieses Sn0wbrese bei dem 3gs neuem Bootrom nicht egal was man probiert es geht nicht iTuns sagt es gibt einen fehler 21 aus diesem grung tut er den Iphon nicht wiederherstellen weil mit 4.0.1 geht sofort retur aber auf 4.1 mit selbs hergestelltem os geht nicht.

    Hat jemand eine Besere vorschlag????

    danke

  •  Topsandflops (14. November 2010)

    Würde gerne aus dem Backup eine ipsw erzeugen, nur wie mach ich das?

  •  Stefano (14. November 2010)

    Hallo bertwas ist den an diesen jb anders wie vorher kann man damit Auch die 4.2 jb danke Bert

  •  iPhoneK1nG (14. November 2010)

    wenn du mit jailbreakme deine ios 4.0.1 gejailbreakt hast, dann schau bitte im artikel den update teil an

  •  bert (14. November 2010)

    Ein in iTunes gespeichertes Backup ist aber etwas ganz anderes als eine ipsw

  •  iPhoneK1nG (14. November 2010)

    Diese Version ist nur für 4.1 und diese Art von jailbreak schützt das Baseband

  •  Max (14. November 2010)

    Hallo
    Habe ein iPhone 3G
    Und habe es auch versucht mit snowbreeze
    Nunja bis zu dem Teil mit dem cf aufspielen hat alles geklappt.
    Wollte die fw mit iTunes aufspielen und seitdem hängt das iPhone im dfu Mode rum
    Es geht garnichtsmehr

  •  Max (14. November 2010)

    Egal wie lange ich Home und Power gedrückt halte
    Auch eine normal Wiederherstellung mit iTunes klappt nichtmehr
    Wenn ich eine neue firmware erstelle mit snowbreeze und Versuch sie aufzuspielen
    Kommt dann das snowbreeze Zeichen und der Balken darunter
    Doch dann bricht alles wieder ab und iTunes bringt eine Fehlermeldung
    Kann mir jemand helfen???
    Danke schonmal:)

  •  iPhoneK1nG (15. November 2010)

    es ist kommisch wie sehr sich die meinungen unterscheiden…bei mir hat ohne viel tam tam das iphone 3gs und iphone 4 mit einer custom firmware aktualisieren lassen.

  •  Dry (15. November 2010)

    Mein 3G ist nach dem JB beim Boot immer hängen geblieben (Sn0wlogo wurde stets angezeigt), bin dann auf redsn0w umgestiegen, das hat funktioniert, jetzt warte ich eben die Paar Tage bis der Unlock für 5.14.02 rauskommt ;-). By the way, wie komme ich aus diesem Bootloop wieder raus?

  •  Dry (15. November 2010)

    Sry, habe vergessen zu erwähnen, dass der JB mit sn0wbreeze bis zu diesem Punkt funktioniert hat!

  •  Black (15. November 2010)

    Gibt den jemand der das gemacht hat und bei Ihm alles geklapt hat so den sollte der Jemand doch dieses OS das er selbst hergestellt hat ins netzt stellen den könnten wir ja direkt nur downloden und es drauf bespielen ich würd so machen aber bei mir geht es nicht ich habe eien 3Gs 32GB unter os 4.0.1 würd gern mit Sn0wbreze auf 4.1 bringe aber leider geht es nicht und muss halt warten biss ein unlok komt für den 4.1 damit ich es bespielen kann.

    Wer dieses OS für den 3Gs in netzt stellt bitte um meldung würd gern probiere eine fertig hergestelltem os von Sn0wbrze.

  •  bert (15. November 2010)

    Nutze zum Beispiel TinyUmbrella um dein iPhone aus dem Recovery Modus zu starten. Funktioniert das nicht, Restore.

  •  Dry (15. November 2010)

    @ Bert,

    danke für die Antwort, ich habe mal gegoogelt und finde u.a. auch Anleitungen für Programme wie iRecovery etc.. Vllt. wäre es sinnvoll, für Tollpatsche und Laien wie mich, eine Anleitung bzw. Übersicht der verschiedenen Methoden, das Phone aus diesen div. Modi zu holen (Recovery, DFU und wie sie alle heißen), ins Anleitungarchiv zu stellen.

    Danke


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>