MACNOTES

Veröffentlicht am  15.11.10, 16:30 Uhr von  

iTunes: “Exciting announcement” morgen um 16 Uhr, Start des Streaming-Dienstes?

iTunes“Tomorrow is just another day. That you’ll never forget.” Mit dieser Nachricht wird man derzeit bei apple.com begrüßt. Es geht um iTunes – hierzulande wissen wir um 16 Uhr nachmittags mehr, möglicherweise startet dann Apples Livestreaming-Angebot.

[singlepic id=10543 w=435]

Was genau das “exciting announcement” von iTunes ist, kann man nur raten. Denkbar wäre, dass das iOS 4.2 morgen endgültig herauskommt, dies erscheint angesichts der nur geringfügigen Änderungen aber als ein zu unwichtiger Grund für eine Ankündigung dieser Güte. Ein Release von iOS 4.2 inklusive Start eines Cloud-Streaming-Dienstes (bzw. alternativ einem Abo-Angebot) via iTunes wäre da schon wahrscheinlicher, das Rechenzentrum in North Carolina soll in naher Zukunft endgültig in Betrieb genommen werden. Die letzten Livestreams von den Special Events wurden vermutlich als erste Lasttests genutzt.

Morgen um 16 Uhr wissen wir mehr. Wir bleiben für euch dran und berichten euch näheres, sobald wir etwas wissen.

Update 17:19 Uhr: Mittlerweile hat Apple die Info auch auf der deutschen Seite freigeschaltet. Etwas schmunzeln mussten wir allerdings über die Ortsangaben, die offenbar nicht unbedingt für Deutschland gedacht waren…

[singlepic id=10544 w=435]

Update 23:55 Uhr: iTunes Live Stream wirft laut Macrumors seine Schatten voraus. Wir sind gespannt…

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 13 Kommentar(e) bisher

  •  @gr4y sagte am 15. November 2010:

    RT @Macnotes: iTunes: "Exciting announcement" morgen um 16 Uhr, Start des Streaming-Dienstes? http://macnot.es/52611

    Antworten 
  •  @Blogkoch sagte am 15. November 2010:

    RT @macnotes: iTunes: "Exciting announcement" morgen um 16 Uhr, Start des Streaming-Dienstes? http://macnot.es/52611

    Antworten 
  •  Jim Panse sagte am 15. November 2010:

    Das Ganze gibt’s auch auf Deutsch! ;) http://www.apple.de

    Antworten 
  •  kg sagte am 15. November 2010:

    Danke für den Hinweis, das gabs eben noch nicht ;)

    Antworten 
  •  Fuego sagte am 15. November 2010:

    Another Day ist ein Beatles Song … na klingelts?

    Antworten 
  •  Peer sagte am 15. November 2010:

    Beatles auf iTunes wäre schon sensationell!

    Antworten 
  •  @sg65 sagte am 15. November 2010:

    RT @Macnotes: iTunes: "Exciting announcement" morgen um 16 Uhr, Start des Streaming-Dienstes? http://macnot.es/52611

    Antworten 
  •  @joe0711 sagte am 15. November 2010:

    iTunes: “Exciting announcement” morgen um 16 Uhr, Start des Streaming-Dienstes?: http://macnot.es/52611

    Antworten 
  •  WindowsFan sagte am 15. November 2010:

    Morgen gibt’s dann wahrscheinlich Pornos auf iTunes oder?

    Antworten 
  •  Obstliebhaber sagte am 16. November 2010:

    und was wäre jetzt so sensationell daran, dass es jetzt die beatles-alben/songs bei iTunes gibt???

    Fans der 4 Pilzköpfe haben eh alle Platten/Songs entweder auf Vinyl, als Kassette, als Cd oder als Mp3 (von anderen Downloadanbietern).

    Daher wäre das doch echt nicht gerade der oberburner und würde doch die jugendlichen i-tunes-kunden dieser welt nun echt nicht sonderlich jucken!

    ich hoffe vielmehr auf die bekanntgabe, dass man zukünftig ohne Kabel die iTunes-Syncs. [mit dem iPhone/iPad/ den Pods (nur touch, da Wifi-Unterstützung)] durchführen kann.

    Antworten 
  •  Porteros sagte am 16. November 2010:

    Das Apple iOS 4.2 ankündigt, halte ich für unwahrscheinlich, immerhin ist in der Ankündigung von einem iTunes-Announcement, nicht von einem Apple-Announcement die Rede. Ich vermute auch mal den Start einen Streaming-Dienstes. Oder Apple macht einen Riesenaufstand, weil sie die Vorschauzeit auf 90sec hochsetzen. Es gab in letzter Zeit anzeichen defür.

    Antworten 
  •  @stephanneumann sagte am 16. November 2010:

    RT @Macnotes: iTunes: "Exciting announcement" morgen um 16 Uhr, Start des Streaming-Dienstes? http://macnot.es/52611

    Antworten 
  •  rj sagte am 16. November 2010:

    Ich merk grade, dass es mich amüsiert, dass auch heute noch von “morgen” die Rede ist. Insbesondere, weil auf Twitter inzwischen die ersten denken, dass es *morgen* was neues gibt.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Apple mit neuer Beatles-Werbung für iTunes-Store am 12. Dezember 2011
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de