News & Rumors: 15. November 2010,

Ping: iPad- und iPhone-Nutzung ab sofort möglich, t.co verkürzt Store-URLs in Twitter

PingPing ist ab sofort auch via iPad nutzbar. In der unteren Menüleiste kann man das soziale Netzwerk aufrufen, die Empfehlungen der Kontakte durchstöbern und direkt aus dem Store einzelne Tracks oder ganze Alben ins Profil posten.

Voraussetzung für die Nutzung von Ping auf iPad (und auch auf iPhone) ist, dass man den Account einmalig auf dem Rechner via iTunes einrichtet, erst dann ist er mobil nutzbar.

 

iPad-Interface:

[singlepic id=10538 w=200 float=left] [singlepic id=10536 w=200 float=right]  
[singlepic id=10537 w=200 float=left] [singlepic id=10541 w=200 float=right]  

 

iPhone-Interface:

[singlepic id=10540 w=200 float=left] [singlepic id=10539 w=200 float=right]  

Wer seinen Account mit Twitter koppelt, der kann diese direkt dorthin posten lassen. Eine kleinere Änderung wurde während des Wochenendes bei der Integration vorgenommen: Die bisher ungekürzten iTunes-Links werden ab sofort mit t.co, Twitters hauseigenem URL-Verkürzer gepostet. Mittelfristig wäre dies wohlgemerkt ohnehin geschehen: Zukünftig sollen alle bei Twitter geposteten Links im t.co-Format erscheinen.

Ping: iPad- und iPhone-Nutzung ab sofort möglich, t.co verkürzt Store-URLs in Twitter
3,5 (70%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Marcel (15. November 2010)

    Also bei mir war Ping ab Release auf den iPhone verfügbar.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>