MACNOTES

Veröffentlicht am  17.11.10, 10:37 Uhr von  

Gorillaz, NVIDIA Quadro, iPhone-Werbespot & Updates: Notizen vom 17.11

NotizenGorillaz: Das nächste Album ist mit dem iPad aufgenommen worden
Gorillaz-Sänger Damon Albarn hat in einem Interview mit Musik-Magazin NME erklärt, dass die Gorillaz ihr kommendes Album mit dem iPad aufgenommen haben. Welche Apps und ob Zusatz-Hardware dabei zum Einsatz kam, wurde nicht erwähnt. Das iPad soll noch vor Weihnachten erscheinen, vielleicht erfahren wir dann bald mehr.

[singlepic id=10576 w=200 float=left] Zerstörte Macs und iPhones als Kunstobjekte
Kunst, die einen die Tränen in die Augen treibt: Michael Trompert und Paul Fairchild zeigen in einem aktuellen Projekt zerstörte Apple Geräte. Da wurde auf iPhones geschossen und Mäuse zerstückelt – sehenswert, grotesk und irgendwie auch schön. [via MC Winkel]

NVIDIA Quadro: Fermi-Architektur für Mac Pro
Für alle Mac Pro-Modelle ab 2008 (MacPro3,1) bietet Nvidia eine neue Grafikkarte auf Basis der Fermi-Architektur an. Laut Nvidia Pressemitteilung wird die Quadro 4000 ab Ende November zum Preis von $1199 erhältlich sein. Die Quadro 4000 dient der Beschleunigung von professioneller Software über OpenCL oder CUDA, explizit genannt wurde dabei die Adobe Premiere Pro CS5.

Umfrage unter Anwälten
Der Webservice Clio hat die Ergebnisse einer Umfrage unter Anwälten in den USA veröffentlicht: Demnach wollen 45% der 835 Umfrageteilnehmer im kommenden Jahr ein iPad anschaffen, etwa 25% verwenden bereits iPads im Arbeitsalltag. Fast die Hälfte aller Befragten, die bereits Macs verwenden, gaben an, die Entscheidung aufgrund der Sicherheit des Systems getan zu haben, und nahezu 98% bereuten den Switch nicht. Weitere Ergebnisse im Clio Blog.

QuarkXPress 8.5
Quark hat seinem DTP-Layoutprogramm QuarkXPress 8.5 ein umfangreiches Update spendiert. Neu sind unter anderem die Import- und Exportfunktion für DOCX und die aktualisierte Datenbank für Pantonemit CMYK, ColorBridge, Pastels & Neons Coated, Pastels & Neons Uncoated und Premium Metallics Coated. Das Update ist für Lizenznehmer der Version 8 kostenlos im Downloadcenter erhältlich.

Macnotes im Interview
Ein wenig Eigenwerbung: Vor einiger Zeit interviewte Robert Stögmann von Blogger antworten unseren Chefredakteur Richard Joos. Wer etwas mehr hinter die Kulissen blicken möchte, sollte sich den Beitrag zu Gemüte führen.

[singlepic id=10571 w=200 float=left] “Pepper’s Ghost”, 3D-Zubehör fürs iPhone
Der Japananer Jitsuro Mase will “echtes” 3D-Feeling auf das iPhone bringen. Seine Erfindung nennt sich i3DG, und bringt den als “Pepper’s Ghost” bekannten Jahrmarkt-Effekt auf das iPhone. Es handelt sich dabei um einen Spiegeltrick. [via TUAW]

Nachtrag im Bestechungfall Devine
Paul Shin Devine, der Apple-Manager, der im August mit seiner Verhaftung für Schlagzeilen sorgte, muss jetzt seine Konten offenlegen. Laut Beschluss soll der unter Bestechungsverdacht stehende Devine seine Bankfächer öffnen, Einzahlungen belegen und über alles Rechenschaft ablegen. [via 9to5mac]

MUPromo Nisus Writer Express 3.3.2
Heute gibt es bei MacUpdate das Tool Nisus Writer Express 3.3.2 * mit rund 50% Rabatt für nur $22,50. Nisus Writer Express ist ein Schreibprogramm mit praktischen Features wie einem eingebauten Lexikon/Thesaurus. Download Trial (39,3 MB).

Neuer iPhone-Werbespot
Ein neuer Werbespot für das iPhone 4 flimmert derzeit über die Bildschirme in den USA: Apple lobt diesmal die Akkuleistung.

Software-Updates
Fehlerbehebungen für den Webbrowser Camino 2.0.6, für Googles Fototool Picasa 3.8.6.349 und für die iTunes-Erweiterung TuneUp 1.8.1. Das Backuptool Mozy gibt es jetzt in Version 2.0. Für die Mail-Erweiterung Letterbox 0.24b8 gibt es eine neue Beta, die jetzt wieder mit dem aktualisierten Mail kompatibel ist.

*Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  blubb sagte am 17. November 2010:

    Das iPad soll vor Weihnachten erscheinen? Ist hier vim iPad 2G die Rede?

    Antworten 
  •  Dave sagte am 17. November 2010:

    Soso, das iPad soll noch vor Weihnachten herauskommen. Oder doch das Album?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de