News & Rumors: 17. November 2010,

LEGO Star Wars: Die komplette Saga für Mac veröffentlicht

LEGO Star Wars
LEGO Star Wars - Screenshot

LEGO Star Wars: Die komplette Saga hat als Action-Adventure mit LEGO-Figuren die sechs Star-Wars-Filme zur Vorlage. Nachdem die Windows-Version bereits lange verfügbar war, gibt es nun auch die Mac-Version von Application Systems Heidelberg und Feral Interactive.

Luke Skywalker, Prinzessin Leia, C-3PO und R2-D2 sind nur einige der Charaktere, die vom Spieler in LEGO Star Wars: Die komplette Saga übernommen werden können. Über 36 Level müssen im Spiel bestritten werden. Mehr als 160 Charaktere der Star Wars-Filme sind frei spielbar – 10 davon tauchen zum ersten Mal im Star-Wars-Universum auf.


Mit dem Charakter-Editor lassen sich alle Charaktere verändern und auch Mischcharaktere aus verschiedenen Figuren zusammenstellen. Jedi- und Sith-Ritter finden neue Einsatzmöglichkeiten sowie mit Force Push und Force Throw neue Fähigkeiten. 10 Kopfgeldjäger-Missionen können zusätzlich im Spiel bestritten werden.

Die Systemvoraussetzungen sind recht moderat für ein Mac-Game. Man benötigt mindestens Mac OS X 10.5, und einen 1.8GHz Intel Mac Core Duo. Das Spiel ist auf Macs, die keinen Intel-Prozessor haben nicht spielbar. 1024MB RAM werden vom Hersteller angegeben. LEGO Star Wars: Die komplette Saga läuft nicht mit Intel GMA-Grafikchips, jedoch mit nVidia 9400M oder besser.

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>