News & Rumors: 18. November 2010,

Spezialfahrzeuge-Simulator im Dezember

Spezialfahrzeuge-Simulator
Spezialfahrzeuge-Simulator - Screenshot

Publisher astragon hat heute eine weitere Information via Pressemitteilung herausgegeben. Der Spezialfahrzeuge-Simulator kommt Anfang Dezember für Windows PC und Simulations-Fans.

Microsofts Betriebssysteme können sich nicht wehren, die Kunden kaufen Simulationen allerdings wie geschnitten Brot. Entsprechend verwundert es nicht, dass immer weitere Nischen besetzt werden. Publisher astragon bringt nun Anfang Dezember den Spezialfahrzeuge-Simulator, in dem Spieler Rettungswagen, Muscle-Cars, Kleinlaster oder Linienbusse steuern können.

Der Spezialfahrzeuge-Simulator soll zum Preis von 19,99 Euro (UVP) in den Handel kommen. Im Missions-Modus bekommt man, dem Fahrzeug, für das man sich entschieden hat, entsprechende Aufträge an die Hand gegeben. Fahrer von Krankenwagen müssen möglichst flott Patienten ins Krankenhaus transportieren, während Busfahrer den Fahrplan einhalten müssen und am Steuer eines Polizeiautos macht man sich auf Verbrecherjagd. Wer außer auf eine Rennstrecke gegen die Verkehrsregeln verstößt, kann dafür sogar sanktioniert werden und sammelt Strafzettel für zu schnelles Fahren oder evtl. sogar falsches Parken?

Modding-Optionen sind für die kreativen Spieler solcher Simulation im Spezialfahrzeuge-Simulator ebenfalls untergebracht. Eine Reihe von Screenshots findet ihr im Anhang.

[is-gallery ids=“74185,74186,74187,74188,74189,74190,74191,74192,74193″]



Spezialfahrzeuge-Simulator im Dezember
4,14 (82,86%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Spezialfahrzeuge SimulatorName: Spezialfahrzeuge Simulator
Hersteller: astragon Software GmbH
Preis: 19,90 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>