MACNOTES

Veröffentlicht am  19.11.10, 10:35 Uhr von  kg

iOS 4.2.1 Golden Master für Entwickler veröffentlicht, Release in der kommenden Woche?

iOS 4Apple hat gestern für Entwickler eine Golden Master Seed von iOS 4.2.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Offenbar wird statt der bisher geplanten Version iOS 4.2 direkt das nächstgrößere Update bereitgestellt, um vorhandene Fehler zu beheben.

[singlepic id=10625 w=435]

Laut Release Notes soll die iOS 4.2.1 GM Seed unter anderem größere Probleme bei Exchange und Fehler bei der Audiowiedergabe beheben. Etwas überraschend ist, dass iOS 4.2.1 veröffentlicht wurde, ohne dass es jemals eine finale, öffentliche Version von iOS 4.2 gab. Denkbar wäre, dass Apple diese Version direkt überspringt und iOS 4.2.1 veröffentlicht, sobald die Tests erledigt sind.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  Knt80 sagte am 19. November 2010:

    Irgendwie bemerkenswert: es hat sich noch niemand darüber ausgelassen, was Apple denn einfällt einfach 4.2 auszulassen. Es “schreit” auch noch niemand nach dem datum an dem es veröffentlicht werden soll… komisch!

    Antworten 
  •  kg sagte am 19. November 2010:

    @Knt80 ganz ehrlich: Besser quasi fehlerfrei als voll mit Bugs. Abgesehen davon hat Apple noch bis Ende des Monats Zeit, wenn sie ihr Releaseversprechen halten wollen.

    Antworten 
  •  XPert sagte am 19. November 2010:

    Vielleicht ist es den Leuten, so wie mir, mittlerweile auch einfach egal. :D

    Antworten 
  •  Knt80 sagte am 19. November 2010:

    Das seh’ ich ganz genau so. Ich verstehe nur manchmal nicht, warum die Leute so sehr hinter diesen Updates her sind. Klar warte auch ich manchmal auf ein solches. Bestes Beispiel: Das Update auf 4.0 welches ich meinem iPhone 3G antat. Da hab ich auch händeringend auf eine Verbesserung gewartet und nicht ‘downgegraded’, wollte ich doch auf die Ordner-Funktion zum Beispiel nicht mehr verzichten. Wo wir gerade bei Bugs sind: Mein iPhone 4 verweigert manchmal die Durchführung des ‘Entriegelns’. Kann dann nur etwa bis zur Mitte wischen. Nach dem vierten/fünften Versuch funktioniert es dann. Hat hier jemand ‘ne Idee woran das liegt/wie man das fixen kann?

    Antworten 
  •  Rotbart sagte am 19. November 2010:

    So wie viele andere warte ich auf das update, weil das devteam das rls des unlockupdates verkünden will sobald die neue fw offiziell erscheint

    Antworten 
  •  Julian sagte am 19. November 2010:

    Ob 4.2 oder 4.2.1 egal… hauptsache es wird endlich mal veröffentlicht. Ich finde die Entscheidung von Apple sehr gut das Update zu verschieben. Mit Bananaware kann ich nicht viel anfangen, deshalb kauf ich mir ja extra den Apfel. Mal schaun, was das neue Update wirklich dann bietet. Der Vorgeschmack aus den unterschiedlichen Berichten klingt ja schonmal gut.

    Antworten 
  •  benny sagte am 20. November 2010:

    eigentlich is mir das update relativ egal, ich warte nur auf den unlock für das neue baseband und dieser wird ja immer nach dem relase der neuen ios erscheinen. ich denken mal ich werde bei 4.1 bleiben da alle funktionen die ich benöteige (außer dass mein terminal immer abstürzt) problemlos funktionieren. bei meinem iphone der ersten generation hab ich noch 3.1.3 und seh keinen grund zu upgraden

    Antworten 
  •  JoeMary sagte am 20. November 2010:

    Je früher je besser beim Release des iOS wird auch das neue Cydia released und ich Trottel hab mir die Golden Master drauf gemacht auf der cydia nich funzt

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de