News & Rumors: 21. November 2010,

redsn0w 0.9.6b3 veröffentlicht

redsn0w
redsn0w - App-Icon

Das redsn0w Jailbreak-Tool des Dev-Team erhielt ein Update auf Version 0.9.6b3. Neu ist die Unterstützung der iOS 4.2.1 Golden Master und die Unterstützung eigener Bundles. Cydia-Inhalte und Pakete können zudem direkt über redsn0w installiert werden.

Cydia und die enthaltene Software sind noch nicht komplett an die neue Firmware angepasst. So kann es zu ernsthaften Problemen kommen. Mobile Substrate als Beispiel, das zwingend für Winterboard und andere Erweiterungen benötigt wird, verursacht in seiner aktuellen Version unter iOS 4.2.1 einen Fehler, der die Wiederherstellung der Geräte notwendig macht.

Zudem ist der Jailbreak über redsn0w 0.9.6b3 unter iOS 4.2.1 tethered. Das heißt, dass ein gejailbreaktes Gerät nach jedem Neustart über redsn0w gestartet werden muss.



redsn0w 0.9.6b3 veröffentlicht
3,89 (77,78%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

WhatsApp bereitet Businessversion vor Schon länger ist bekannt, dass WhatsApp künftig verstärkt Geschäftskunden gewinnen möchte. Erste Schritte in diese Richtung könnte die Facebooktochter...
Märkte am Mittag: Warren Buffett stockt Apple-Akti... Der US-Multimilliardär Warren Buffett hat ein größeres Kontingent Apple-Aktien erworben. Innerhalb von zwei Monaten hat sein Unternehmen die Anzahl an...
Gerüchte zur Auflösung des mutmaßlichen neuen 10,5... Derzeit jagen sich die Gerüchte zum iPhone 8. Die neuen iPads, die irgendwann in den nächsten Monaten erwartet werden, gehen dabei etwas unter. Aktuel...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Hrothgar (21. November 2010)

    bei mir ist der Jailbreak nicht tethered…

  •  iPhoneK1nG (22. November 2010)

    Was für ein gerät hast du?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>