MACNOTES

Veröffentlicht am  23.11.10, 13:57 Uhr von  kg

iOS 4.2.1 Jailbreak mit redsn0w: So geht’s!

PwnageDer Jailbreak für iOS 4.2.1 ist da: Schneller als erwartet hat das Dev-Team ein Update für das Jailbreak-Tool redsn0w veröffentlicht. Hiermit lassen sich alle iOS-Geräte jailbreaken, bei iPhone 4, iPhone 3GS (mit neuem Bootrom), alle iPod touch (außer 1G und 2G Non-MC) sowie iPad geht dies nur tethered – sie müssen nach jedem Neustart mit dem Rechner verbunden werden. steht seit 4. Februar die Möglichkeit zur Verfügung, den redns0w-Jailbreak mit greenpois0n untethered zu machen.

Ein Sicherheitshinweis für alle Unlocker: Wer derzeit mit einer Custom IPSW und einem älteren Baseband unterwegs ist, der sollte einen großen Bogen um redsn0w und das offizielle 4.2.1-Update machen – der Unlock geht dabei verloren. Wie lange es mit einem Unlock für die aktuellen Basebands noch dauert, ist offen, das Dev-Team arbeitet an einem ultrasn0w-Update. Zudem lassen sich die aktuellsten iOS-Geräte derzeit nur tethered jailbreaken, bei jedem Neustart müssen sie erneut mit redsn0w “behandelt werden. Wer es dennoch wagen will, für den hier eine genaue Anleitung, wie der Jailbreak mit redsn0w funktioniert. Nachvollziehen konnten wir ihn mit einem iPhone 3GS (altes Bootrom), bei einem iPhone 4 schlägt die Installation derzeit noch fehl.

Schritt 1: iOS 4.2.1 für das jeweils vorhandene Gerät herunterladen (Mirror für Mac/Windows). Alle nötigen ipsw-Files haben wir im Board hinterlegt.

Schritt 2: Update auf iOS 4.2.1 durchführen, hierfür mittels Alt-Klick in iTunes 10.1 die gerade heruntergeladene IPSW auswählen.

[singlepic id=10666 w=435]

Schritt 3: redsn0w 0.9.6b4 starten und die IPSW auswählen.

[singlepic id=10667 w=435]

Im Fall des iPhone 3GS muss man zusätzlich angeben, welches Modell vorliegt.

[singlepic id=10660 w=435]

Schritt 4: Die jeweils gewünschten Installationsfeatures auswählen. Beim iPhone 3G lassen sich unter anderem Multitasking und Wallpaper aktivieren. In diesem Schritt gibt es auch die Möglichkeit, Geräte mit Tethered Jailbreak neuzustarten.

[singlepic id=10665 w=435]
[singlepic id=10664 w=435]

Schritt 5: Das Gerät muss ausgeschaltet und an den Rechner angeschlossen sein, bevor man auf “Next” klickt. (In unserem Fall ging es auch mit angeschaltetem iPhone, allerdings ist das Ausschalten der sicherere Weg)

[singlepic id=10662 w=435]

Schritt 6: DFU-Modus. redsn0w gibt genaue Anweisungen, wie man in den DFU-Modus hineinkommt. Hierfür ist eine Kombination von Home-/ und Standby-Taste nötig.

[singlepic id=10661 w=435]

Schritt 7: Nach dem Starten des DFU-Modus macht redsn0w alles weitere. Sobald der Jailbreak durchgelaufen ist, startet das Gerät automatisch neu.

[singlepic id=10670 w=200 float=left] [singlepic id=10671 w=200 float=right]

Hinweis für iPhone 4, iPhone 3GS (neues Bootrom), iPod touch 2G (MC-Modelle)/3G/4G, iPad: Hier funktioniert der Jailbreak nur tethered, bei jedem Neustart des Geräts muss dieses erneut mit dem Rechner verbunden und erneut gejailbreakt werden. Wer den Jailbreak untethered hinbekommen möchte, der kann dies mit greenpois0n bewerkstelligen – eine Anleitung gibt es hier.

[singlepic id=10673 w=225 float=left] Update: Um Cydia nach dem Jailbreak nutzen zu können muss das iPad danach noch mal mit redsn0w gestartet werden. (Danke an Burny für den Hinweis!)

Update, ausführlicher: Der tethered Jailbreak ist unter mehreren Aspekten etwas umständlich. Zum einen muss nach dem Einspielen des Jailbreaks direkt ein “tethered boot” durchgeführt werden, damit Cydia funktioniert (in der Praxis werden es sogar bis zu drei tethered Reboots, siehe unten). Dazu lässt man das frisch gejailbreakte iDevice direkt am USB-Dockingkabel hängen und schaltet es via gehaltenem Power-Button und rotem “Abschalten”-Slider aus.

[singlepic id=10672 w=225 float=right] Anschließend startet man Redsn0w neu, wählt wie gehabt das ISPW, lässt die Files verarbeiten und wählt anschließend den “just boot tethered” – haken an. Nun wird man wieder durch die DFU-Mode-Anleitung geführt, woraufhin das iPhone “tethered” neustartet. Anschließend steht Cydia in der aktualisierten Version zur Verfügung.

Startet man nun Cydia, sind selbstredend eine ganze Reihe von Files und Tools veraltet – Cydia macht ein Komplettupdate und bietet anschließend den “Gerät Neustarten”-Button zum Beenden der Prozedur an. Vor Ort schafften wir es, “direkt” in den “tethered reboot” zu gelangen, indem Redsn0w auf dem Mac neu gestartet, das ISPW ausgewählt und der Vorgang wie oben beschrieben bis zum “just boot tethered” durchgeführt wurde.

Nun tippten wir auf dem iPhone auf “Gerät neustarten”. Sobald das Apple-Logo auf dem Screen erschien, klickten wir im Redsn0w-Fenster auf “Next” und drückten/hielten der Anleitung gemäß Power und Home-Button des iPhones, um in den DFU-Mode zu gelangen. Anschließend bootete das iPhone “tethered” und behielt seinen Jailbreak.
[singlepic id=10674 w=200 float=left] [singlepic id=10675 w=200 float=right]
 
Im konkreten Fall folgte ein dritter Reboot, da nun zuerst Aptbackup via Cydia installiert wurde und danach mit Aptbackup alle bisher installierten (und nach dem iOS-Update gelöschten) Cydia-Apps erneut auf einen Sitz eingespielt werden sollten. Das funktionierte bis auf einzelne Bugs hervorragend – Activator meldete, mit der neuen Version von iOS möglicherweise nicht zurechtzukommen, das Five Icon Dock hatte das iPod-Icon als fünftes Icon vergessen, was sich per Drag/Drop schnell beheben ließ. Bis hin zum Glasklart-Theme und dem SBSettings-Theme sind die alten Einstellungen und Apps von Cydia (nach dem dritten “tethered Reboot”, Prozedur wie vorhin) wieder hergestellt.
[singlepic id=10676 w=200 float=left] [singlepic id=10677 w=200 float=right]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 76 Kommentar(e) bisher

  •  @Leo_the_funny sagte am 23. November 2010:

    RT @Macnotes: iOS 4.2.1 Jailbreak mit redsn0w 0.9.6b4: So geht’s! http://macnot.es/53096

    Antworten 
  •  ifranz sagte am 23. November 2010:

    Danke Euch für die schnelle Umsetzung …

    Antworten 
  •  Burny sagte am 23. November 2010:

    P.S um Cydia nach dem Jailbreak nutzen zu können muss das Ipad danach noch mal mit redsn0w 0.9.6b4 gestartet werden !!!
    Option t “Just boot tethered right now” ausgewählen und nach dem nochmaligen neustart ist der Jailbreak dann auch funktionsfähig!

    Antworten 
  •  @Witten81 sagte am 23. November 2010:

    iOS 4.2.1 Jailbreak mit redsn0w 0.9.6b4: So geht’s!: http://macnot.es/53096

    Antworten 
  •  @ElmoS04 sagte am 23. November 2010:

    RT @Macnotes: iOS 4.2.1 Jailbreak mit redsn0w 0.9.6b4: So geht’s! http://macnot.es/53096

    Antworten 
  •  ifranz sagte am 23. November 2010:

    Wir Burny schon erwähnte muss das Device noch mal gebootet werden im tethered Modus! Danach funktioniert Cydia. Man sollte aber tunlichst vermeiden irgendwelche Updates zu installieren, den dann startet Cydia das Gerät im normalen Modus.

    Was man installieren muss ist das neue AppSync für 4.2. Das geht ohne Neustart (auch wenn ich zur Vorsicht noch mal “Tethered Neustart” gemacht habe).

    Bis Dato scheint bei mir auf dem iPad WiFi alles zu laufen …

    Antworten 
  •  Maddin sagte am 23. November 2010:

    Ist da denn nun schon das neue Cydia sabei und kompatibel?

    Was meint Ihr? Ich bin iPad-Besitzer. Soll ich warten bis der untethered JB verfügbar ist?

    Antworten 
  •  Burny sagte am 23. November 2010:

    Hab bis jetzt nixs negatives feststellen können ..
    Wie ifranz schon geschrieben hat funktioniert AppSync 4.2 … Cydia wurde für 4.2 angepasst….

    Antworten 
  •  rj sagte am 23. November 2010:

    Der “bereits-jailbroken”-nutzergruppe mag ich das oben kurz nachgetragene Aptbackup empfehlen – installieren, starten, einen backup machen und dann das iPhone nochmals am Rechner syncen, bevor* man den Update macht, nach Update/Wiederherstellung/Jailbreak/Tethered Reboot via Cydia erneut installieren und den restore machen. Man erspart sich je nach Menge an installierten Cydia-Apps *viel* händische Installiererei.

    Antworten 
  •  fugazzy sagte am 23. November 2010:

    Heisst das auch, dass, wenn ich schon auf dem Baseband 05.14.02 und ich update, dann verliere ich nicht mehr Unlock-Möglichkeit, als ich jetzt schon habe, oder?

    Antworten 
  •  rj sagte am 23. November 2010:

    fugazzy, ja. Aber wie gehabt: SHSH sichern.

    Antworten 
  •  fugazzy sagte am 23. November 2010:

    Zur Info:
    3GS Baseband wird von IOS 4.2.1 auf 05.15.04 upgedated.
    Ärgerlich, aber zum Glück für mich (noch) nicht schlimm :-(
    SHSH ist auch gesichert

    Antworten 
  •  mardyn sagte am 23. November 2010:

    wie lange glaubt ihr, müssen wir ungefähr noch auf einen bb 2.10 unlock warten (erfahrungswert,schätzung,…;-) ) ?

    Antworten 
  •  freeze8 sagte am 28. November 2010:

    Schritt 2: Update auf iOS 4.2.1 durchführen, hierfür mittels Alt-Klick in iTunes 10.1 die gerade heruntergeladene IPSW auswählen.

    was kann ich machen wenn ich das update schon durchgeführt
    habe

    Antworten 
  •  freeze8 sagte am 28. November 2010:

    Schritt 2: Update auf iOS 4.2.1 durchführen, hierfür mittels Alt-Klick in iTunes 10.1 die gerade heruntergeladene IPSW auswählen.

    was soll ich machen wenn ich das update schon instaliert habe ???
    hoffe auf hilfe

    Antworten 
  •  Dejan sagte am 28. November 2010:

    Eine Frage bei mir bleibt der jailbreak immer bei Reboot hängen bitte um hilfe

    Antworten 
  •  kg sagte am 28. November 2010:

    @freeze8 du kannst auch ganz normal via iTunes auf 4.2.1 updaten, nur dann lädt man das Update doppelt runter. Wollten euch die Zeit und den Aufwand ersparen.

    @Dejan du scheinst ein Gerät mit Tethered Jailbreak zu haben- da musst du nach jedem Reboot erneut redsn0w drüberlaufen lassen.

    Antworten 
  •  dejan sagte am 28. November 2010:

    danke kg für deine hilfe
    nur ich kenne mich nicht so gut aus ! und weis nicht was Tethered heist : :(( besteht den eine möglichkeit es zu jailbreaken oder kann ich es ver gessen !! vielen dank :D

    Antworten 
  •  dejan sagte am 28. November 2010:

    ich habe ein iphone 4 neu gekauft bei o2 falls das was weiter hilft und die version 4.2.1 ist drauf thx

    Antworten 
  •  dejan sagte am 28. November 2010:

    bei ramdisk bleibts hängen ! ver such es zum 10 mal und immer wieder auf mein iphone kommt zwar so ne festpltte mit nem grünnen pfeil und darunnter steht downloading jailbreak data… und mehr passiert auch nicht sorry falls ich nerfe aber kan im jetztigen zusatand nix mit dem iphone anfangen

    Antworten 
  •  robertef sagte am 29. November 2010:

    jailbreak geht.
    nach blacksnow unlock auf 3gs / 4.2.1 zwar empfang zu vodafone und 3g netz aber nicht zum mobilnetz .. telefonieren sms nicht möglich, mobiles surfen schon..
    irgendwelche lösungsvorschläge???
    danke im voraus..

    Antworten 
  •  kg sagte am 29. November 2010:

    @dejan wenn du den Jailbreak nicht brauchst, lass ihn einfach weg. Eine normale Wiederherstellung sollte nach wie vor möglich sein. Tethered Jailbreak bedeutet, dass das Gerät nach jedem Absturz oder Neustart erneut mit dem Rechner gekoppelt und redsn0w nochmals ausgeführt werden muss. Bist du dir auch sicher, die richtige Software für dein Gerät heruntergeladen zu haben?

    @robertef blacksn0w ist nicht für iOS 4.2.1 geeignet, das Tool unlockt das im iOS 4.2.1 enthaltene Baseband nicht.

    Antworten 
  •  dejan sagte am 29. November 2010:

    @kg also ich habe iPhone3,1_4.2.1_8C148_Restore das und das redsn0w_win_0.9.6b4 runtergeladen und dan mach ich ales was in der anleitung steht aber beleibt bei ramdisk hängen ! und nach jedem neustart werden da die apps die ich runntergeladen habe auch gelöscht oder nur das pogramm ??

    Antworten 
  •  kg sagte am 29. November 2010:

    @dejan es wird beim Neustart nichts gelöscht, nur kommt das iPhone ohne redsn0w nicht aus dem Bootscreen heraus.
    Kann leider auf Anhieb grad nicht sagen, woran es bei dir liegt, dass der Jailbreak an sich nicht tut, die Software, die du ausgesucht hast ist zumindest die richtige.

    Antworten 
  •  dejan sagte am 29. November 2010:

    also soll ich warten bis was neues rauskommt ? weil habe mich auch bei appstor nicht angemeldet da braucht man ja ne kredit karte und habe im moment keine apps ! und so ist das iphone richtig langweilig

    Antworten 
  •  kg sagte am 29. November 2010:

    @dejan du kannst auch ohne Kreditkarte Zeug im App Store runterladen, via Click&Buy und Bankeinzug.

    Antworten 
  •  ollex sagte am 29. November 2010:

    gehjt das nur mit 4.2.1 oder kann ich auch meine 4.1 weiter nutzen bei BB 5.14.02

    trau mich noch nicht.

    Antworten 
  •  robi sagte am 3. Dezember 2010:

    Sagt mal geht das auch mit AppleTV2 mit dem iOS 4.2.1 ??

    Antworten 
    •  kg sagte am 3. Dezember 2010:

      @robi nein.

      Antworten 
  •  blubb sagte am 4. Dezember 2010:

    ich komme nicht mehr ins mobile netzwerk rein und hab keine internetverbindung mehr. kann man das irgendwie beheben? :/

    Antworten 
  •  einer sagte am 5. Dezember 2010:

    Hallo, habe ein Iphone 3gs, iOS 4.2.1 Jailbreak mit redsn0w 0.9.6b5 und unlock. Alle super funktioniert.
    Das neustarten muss aber immer mit redsn0w.. kann man das mittlerweilen umgehen?
    wer kann mir helfen?

    Antworten 
  •  Ricardo sagte am 7. Dezember 2010:

    Hallo,

    ich habe ein Riesen Problem seit Release des Jailbreak mit meinem Iphone 4.
    Habe die Anleitung befolgt (als Quereinsteiger) hat wohl auch alles geklappt, allerdings habe ich noch kein Unlock für mein Baseband 03.10.01. (das ist das was ich nicht wusste) Deshalb ist mein Iphone 4 immer noch für andere Netzbetreiber gesperrt . Weiß jemand wann man damit rechnen kann. Bin total am verzweifeln. Würde mich auf ein Feedback freuen.

    Antworten 
  •  Aero sagte am 7. Dezember 2010:

    Erstmal ein fettes Danke für diese sau gute Anleitung hat alles geklappt bei mir.

    ABER

    Ist es normal das ich mein Iphone 4 jetzt nicht mehr normal starten kann?
    Es bleibt beim neustarten immer beim Apple-Logo hängen.

    Antworten 
  •  kg sagte am 7. Dezember 2010:

    @Aero wer lesen kann ist klar im Vorteil: Ein Großteil der Geräte muss nach jedem Neustart nochmals mit redsn0w behandelt werden, da dort nur ein sogenannter Tethered Jailbreak möglich ist.

    Antworten 
  •  Ricardo sagte am 7. Dezember 2010:

    @ kg,

    kannst du mir vielleicht verraten wann das Unlock für Baseband 03.10.01 released wird ? Habe keine möglichkeit mein Iphone zu nutzen. Ist denn schon ungefähr klar wann dies für jedermann zu nutzen ist. ??

    Würde mich freuen wenn ich ein Feedback erhalten könnte ==
    Merci !

    Antworten 
  •  kg sagte am 7. Dezember 2010:

    @ricardo ist bisher noch offen, wird noch dauern. Nix genaues weiß man nicht.

    Antworten 
  •  Kenny sagte am 8. Dezember 2010:

    Hurze Frage:
    Hab de Jailbreak nun des öfteren getreu der Anleitung ausgeführt aber meine o2-karte funktioniert darin trotzdem nicht. Wieso?? bitte um Hilfe.

    LG Kenny

    Antworten 
  •  Martin sagte am 15. Dezember 2010:

    Hilfe!!!! Nach jailbreak kommt immer das itunes kabel bei meinem iphone! WAS SOLL ICH TUN????

    Antworten 
  •  cnasty sagte am 30. Dezember 2010:

    Jailbreak funktioniert wunderbar, leider aber der unlock bei baseband 5.14…nicht. egal welche karte das iphone bleibt tod.

    Antworten 
  •  kg sagte am 31. Dezember 2010:

    @cnasty für das Baseband gibt es keinen Unlock, nur eine Umweg über ein iPad-Baseband. Kann ich allerdings nicht unbedingt empfehlen.

    Antworten 
  •  minicooper-s sagte am 3. Januar 2011:

    Hallo ! Ich besitze das iPhone 3G und habe, wie oben beschrieben, das iOS 4.2.1 herunter geladen. In dieser Zip-Datei gibt es aber keine Datei mit einer *.jpsw Endung? Ohne diese Datei komme ich in redsn0w nicht weiter. Was mache ich falsch? Danke schon mal vorab.

    Antworten 
  •  Denis sagte am 5. Januar 2011:

    Hey kg,

    bei mir ist nach dem Jailbreak der Fall, dass ich nach jedem neustart des Gerätes ein Boot mit redsnow durchführen muss. Stand ja in der Anleitung schon, aber wird das bald behoben?

    Ist schon irgendwie nervig und man ist an einen PC gebunden, was nicht so toll ist…

    Antworten 
  •  Sascha sagte am 5. Januar 2011:

    das mc model wird nicht unterstützt!! bitte ergänzen

    Antworten 
  •  Okay sagte am 5. Januar 2011:

    erstmal Besten Dank für schritt on schritt erklärung, hat bei meiner Iphone 3gs Fw 4.2.1 BB 6.15 wunderbar geklappt auch mit Unlock, nur GPS funktioniert nicht, aber das wusste ich schon vorher…ich hoffe auf eine baldige lösung, falls es geben würde..
    Mfg…

    Antworten 
  •  WICHTIG sagte am 8. Januar 2011:

    habe alles nach anleitung gemacht und cydia installiert dann neugestartet und da kommt apple logo und nix weiter gar nichts geht jetzt nicht mal DFU modus was soll ich machen?

    Antworten 
  •  Xander sagte am 8. Januar 2011:

    Ich weiß nicht warum, aber bei mir bricht das programm einfach während des reboots einfach ab. Da kommt dann ne Meldung “Das programm konnte nicht richtig ausgeführt werden”. Weiß jemand woran das liegt?

    Antworten 
  •  Matze sagte am 9. Januar 2011:

    @ Dejan, hatte das selbe Problem. Welches Betriebssystem benutzt du? Ich benutze Windows 7 64bit. Habe den Kompatibilitäts-Modus für “redsn0w.exe” auf Wndows XP (service Pack 3) gestellt. Dann gings bei mir. Gruß

    Antworten 
  •  Mike sagte am 10. Januar 2011:

    Servus,
    kann mir jemand weiterhelfen? Ich bin mir nicht sicher ob der jailbreak für mein Iphone 3GS der richtige ist.
    Zur Zeit habe ich noch die Version 3.0.1 auf dem Iphone. Es ist unlock und Cydia ist aufgespielt.
    Die Seriennummer ..936… zeigt, dass es noch ein altes Gerät ist, somit sollte kein tethered nach dem Ausschalten notwendig sein.
    Model MC131B
    Modem-Firmware 04.26.08
    Bezüglich der nachfoldenden Textpassage (“Wer derzeit mit einer Custom IPSW und einem älteren Baseband unterwegs ist, der sollte einen großen Bogen um redsn0w und das offizielle 4.2.1-Update machen”) bin ich mir unschlüssig ob ich problemlos ein update auf 4.2.1 durchführen kann oder nicht!?!?
    Ich hab mir die Dateien:
    redsn0w-win_0.9.4 und
    iPhone2,1_4.2.1_8C148a_Restore
    runtergeladen.
    Kann mir jemand mit diesen Angaben weiterhelfen???
    Danke im Vorraus für Eure Hilfe!

    Antworten 
  •  kg sagte am 11. Januar 2011:

    @Mike Entweder du bleibst wo du bist (grundsätzlich die sicherere Alternative), oder du nutzt einen Mac mit PwnageTool und eine Custom Firmware, damit kannst du dein altes, problemlos unlockbares Baseband beibehalten. Da du offenbar einen Windows-Rechner hast, fällt Option 2 für dich wohl eher aus, also lass die Finger von 4.2.1. Das darin enthaltene Baseband ist nicht unlockbar.

    Antworten 
  •  Mike sagte am 11. Januar 2011:

    Ok, danke für die schnelle und verständliche Antwort.
    Kann ich es auf 4.0 oder sonst ein Level updaten oder gibt es dabei auch Probleme? Einige Apps kann ich schon nicht mehr installieren, da sie ein neueres Betriebssystem benötigen.

    Antworten 
  •  Karsten sagte am 16. Januar 2011:

    Hallo.Habe eine frage.Ist bei den redsn0w 0.9.6b4 auch de Skype und der Buetoot feller?Mfg

    Antworten 
  •  aimL72 sagte am 27. Januar 2011:

    Hallo, wenn Ich mein iPhone jetzt mit einem Jailbreak versehe sind ja alle meine Apps weg richtig ?!

    Aber was ist mit den Savegames der Spiele, würde diese doch liebend gerne behalten sonst muss Ich leider auf ein Jailbreak verzichten :-!

    Antworten 
  •  kg sagte am 28. Januar 2011:

    @aimL72 Grundsätzlich erstmal nicht – wenn es regulär auf dem iPhone befindliche Apps sind, dann bleiben sie da auch. Abgesehen davon speichert iTunes bei jedem Sync auch solche Dinge wie Spielstände mit ab.

    Antworten 
  •  aimL72 sagte am 29. Januar 2011:

    Erstmal Danke für die Antwort.

    Aber ist es nicht so wenn Ich ein Backup vom iPhone mache danach den Jailbreak einspiele und später das alte Backup wieder installiere ist doch der Jailbreak weg oder nicht ?

    mfg

    Antworten 
  •  kg sagte am 29. Januar 2011:

    @aimL72 Du brauchst ja das alte Backup nach dem Jailbreak normalerweise nicht mehr wieder einspielen, den brauchst du nur sicherheitshalber, falls was durcheinandergeht beim Jailbreaken selbst.

    Antworten 
  •  nuro sagte am 31. Januar 2011:

    Hallo,
    habe bei meinem Iphohne 4 mit der Version 4.2.1 das Jailbreak durchgführt.
    Da mein Akku leer geworden ist, ist das Gerät ausgegangen und geht nicht mehr an.
    Es passierte mir schonmal, da habe ich es geschafft das gerät wieder einzuschalten, jedoch klappt es diesmal nicht?!?

    Hat da jemand einen Tipp für mich wie ich vorgehen soll???

    Antworten 
    •  kg sagte am 31. Januar 2011:

      @nuro 1. Strom wäre nicht schlecht, wobei du daran sicher schon gedacht hast. 2. geht bei dem iPhone 4 nur ein Tethered Jailbreak, da musst du bei jedem Geräteneustart redsn0w erneut anwenden, damit das Gerät bootet.

      Antworten 
  •  nuro sagte am 31. Januar 2011:

    Hallo, an Strom hab ich schon gedacht.
    Ja wir versuchen es ja auch jedesmal mit redsn0w aber es funktioniert bei diesem mal nicht, nach dem wir just boot…. gemacht haben passiert gar nichts mehr. es kommt immer wieder der apfel?

    Antworten 
  •  kg sagte am 31. Januar 2011:

    @nuro: sicherheitshalber nachgefragt: das nötige iOS dafür liegt noch auf dem Rechner? Und: Gerät tatsächlich aus, wenn du es mit dem Rechner koppelst?

    Antworten 
  •  nuro sagte am 31. Januar 2011:

    Aus? Das Apfelzeichen ist immer auf dem Bildschirm! Ausschalten geht ja nicht da es immer wieder versucht sich hochzuladen!!!

    Antworten 
  •  kg sagte am 31. Januar 2011:

    @nuro dann musst du taktisch handeln: Genau in dem Moment neustarten, wo redsn0w es braucht ;)

    Antworten 
  •  nuro sagte am 31. Januar 2011:

    ok ich werde es mal versuchen heute abend sonst meld ich mich nochmal :) Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!

    Antworten 
  •  kg sagte am 31. Januar 2011:

    @nuro ansonsten: Wiederherstellen und neu jailbreaken und künftig aufpassen, dass der Akku nicht so leer wird, dass das Gerät von selbst abschaltet. ;) Wir können hier nicht für eventuelle Probleme geradestehen, wir sagen euch nur, wie es *grundsätzlich* funktioniert, und wir sind auch nicht allwissend…

    Antworten 
  •  josphe sagte am 14. Februar 2011:

    halihalo :) ich wollte fragen wie man sein gerät auswählt (schritt3) weil mein ipod 4.2.1 wird dort nicht angezeigt

    mfg

    Antworten 
  •  josphe sagte am 14. Februar 2011:

    achso danke :)

    Antworten 
  •  josphe sagte am 14. Februar 2011:

    aber wenn dort steht uploading ramdisk dauert das bei mir ewig ich habs jetz schon 3 mal neugestartet .. ist das normal das das so lange dauert ?

    Antworten 
  •  kg sagte am 14. Februar 2011:

    1. definiere “ewig” und 2. was normal ist, kann ich dir da nu auch nicht sagen.

    Antworten 
  •  josphe sagte am 14. Februar 2011:

    Also habe ihn jetzt komplett wiederhergestellt, aber da scheint sich nichts zu tun. Es bleibt am gleichen Punkt stehen.

    Antworten 
  •  pasketball sagte am 15. Februar 2011:

    hey leute

    bei meinem Jailbreak- Versuch geht redsn0w bei exploting in
    limera1n einfach ned weiter
    mach ich was falsch??? muss ich da limera1n runterladen odda wie???
    ich hab en ipod 3g iOS 4.2.1

    bitte um Hilfe

    Antworten 
  •  Gustav Müller sagte am 21. Februar 2011:

    Hallo,
    ich habe iPhone 3Gs mit BB 05.14.02.
    Gibt es immer noch keine andere Möglichkeit außer über iPad-BB das Gerät unzulocken? Da ich leider sehr auf GPS angewiesen bin :(

    Grüße,
    G.M.

    Antworten 
  •  kg sagte am 22. Februar 2011:

    @Gustav nach wie vor nicht. Kommt frühestens mit iOS 4.3.

    Antworten 
  •  Andrew sagte am 12. März 2011:

    ähm hab mir die programme gedownloaded und wie oben beschrieben itunes geöffnet und alt-klick gemacht da kommt aber nichts…. habs auch normal über redsn0w probiert und es ging ALLES sogar das mit den knöpfen (home,aus/an schalter ) aber am schluss wollte es den jailbreak laden aber da kam ich soll das programm neu starten da ich ein neueres gerät hätte… aber ich hab die anfrage nicht ob es ein neueres gerät wäre deswegen brauch ich hilfe … in itunes sollte ja wie beschrieben eine anfrage kommen… muss wissen wie ich einstellen kann das ich ein neueres model habe…. hab ein ipodtouch 2g 8gb mit version 4.2.1 bitte hilfe SCHNELL ( bin anfänger also kenn mich fast garnicht mit dem zeug aus ) mfg Andrew

    Antworten 
  •  Scarfaxe sagte am 10. Juni 2011:

    also ich wollt fragen…
    Erstens: Wenn ich mein Iphone wieder anschließe, weil es ausgegangen ist, dann geh ich auf Redsn0w und setzte es somit wieder in Verbindung…
    aber nun kommt die ananas und dann wechselt es auf einmal zu einem beleuchteten schwarzen Bildschirm, dann nach 5 min. oder so kommt wieder die Ananas und dann nach 10 min. der ganz normale Apfel…ich will es wieder anmachen…
    Zweitens: Wie kann ich den Jailbreak wieder GANZ runtermachen, das nichts mehr von dem übrig ist?
    gruß
    scarfaxe

    Antworten 
  •  MyFriendFromBerlin sagte am 28. August 2011:

    hi! eine Frage “hierfür mittels Alt-Klick in iTunes 10.1 die gerade heruntergeladene IPSW auswählen”

    wohin/worauf mache ich den “Alt-Klick”????

    vielen Dank für ne Antwort,
    Matthias

    Antworten 
  •  kg sagte am 14. Februar 2011:

    Nur zur Sicherheit nachgefragt: Bist du ganz sicher, die richtige IPSW benutzt zu haben? Wenn ja, weiß ich grad auch nicht weiter, ggf. einfach nochmal komplett Wiederherstellen und neu machen.

    Antworten 
  •  kg sagte am 23. Februar 2011:

    Steht nicht fest, ich würde ehrlich gestanden erstmal die Finger von dem iPad-Baseband lassen.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de