: 23. November 2010,

Real Racing 2 – Fortsetzung für iPhone und iPad kommt mit realen Rennwagen

Real Racing 2Firemint hat im Laufe dieser Woche mehrere Male Neuigkeiten zu Real Racing 2 veröffentlicht. Das Rennspiel wird für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht und einige reale Rennwagen beinhalten.

In einer Splashscreen-Grafik zum kommenden Real Racing 2 wurden zwei Rennwagen abgebildet: das 2006er BMZ Z4 M Coupe Rennauto (links) und die 2010er Chevrolet Corvette C6.R (rechts).

[singlepic id=10646 w=thumb float=left] Darüber hinaus hat der Hersteller aber auch einen ersten Cinemtatic-Trailer veröffentlicht, in dem lediglich computeranimierte Renderszenen gezeigt werden. Diese sind meist eher weit weg von der späteren Spielgrafik. Doch in diesem Fall informiert uns das Video immerhin über weitere Fahrzeuge, die im Rennspiel aufwarten werden.

Neben den bereits erwähnten beiden Rennboliden sieht man im Trailer außerdem drei weitere Rennwagen, die allesamt aus dem Jahr 2010 stammen: den Ford Shelby Mustang GT500, den Jaguar RSR XKR GT und den Nissan GT-R (R35).
 



Real Racing 2 – Fortsetzung für iPhone und iPad kommt mit realen Rennwagen
4,17 (83,33%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Märkte am Mittag: Verbreitung von iOS 10 bei knapp... Der Marktanteil von iOS 10 auf kompatiblen iOS-Geräten stieg zuletzt auf 79%. Das zeigten aktuelle statistische Daten von Apple. Google kann von solch...
US-Medien ärgern Trump: Wie teuer war der San Bern... Wie viel Geld hat Apple ausgegeben, um das iPhone des San Bernardino-Schützen zu knacken? Das soll die Bundesbehörde nun offenlegen, fordert ein Zusam...
WhatsApp rollt neuen Status-Tab für Alle aus WhatsApp hat seinen neuen Status-Tab ausgerollt. Er ist sehr medial und erinnert an Snapchat. WhatsApp startete gestern auch in Deutschland mit dem...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>