News & Rumors: 24. November 2010,

iPhone developer conference 2010

iPhone Developer Conference 2010Am 01. und 02. Dezember 2010 findet zum dritten Mal die iPhone developer conference – die Entwickler- und Businesskonferenz für das iPhone, iPad und den iPod touch – in Köln statt. Die diesjährige Konferenz wendet sich an Softwareentwickler, Entwickler von Mobile-Applikationen, Leiter Business Development aus Industrie und Handel. Aber auch an Spieleentwickler und Projektleiter aus Werbe- und Medienagenturen.

Auch in diesem Jahr werden wieder Vorträge zu Entwicklungs- sowie Businesstracks zum Thema angeboten. Insgesamt 48 Vorträge von 40 Referenten werden in vier Thementracks an den beiden Konferenztagen angeboten. Zeitgleich findet eine Ausstellung statt, an der u. a. Microsoft, Nokia oder madvertise Mobile Advertising teilnehmen werden. Die Fachaustellung ist nach vorheriger Registrieung kostenfrei. Alternativen zu den Apple-Produkten werden im Hauptprogramm durch Nokia (Meego/Symbian), Microsoft (Windows Phone 7) und auch Samsung (Bada) vorgestellt.

Das vollständige Programm, mit allen Referenten und Tracks kann auf der offiziellen Seite der iPhone developer conference nachgelesen werden.

Am Ende des ersten Tages wird die von iPhone & Co, mac-developer und INTERNET WORLD Business gesuchte beste App in den Kategorien „Entwicklung“, „Marketing“, „B2C“ gekürt. Detaillierte Informationen zu diesem Wettberwerb können auf der zugehörigen Seite nachgelesen werden.

Wie schon 2008 und 2009 werden wir wieder direkt von der Konferenz berichten.

Die iPhone developer conference findet vom 01. – 02. Dezember 2010 im Gürzenich in Köln statt und beide Tage starten jeweils um 09:00 Uhr. Macnotes ist Medienpartner und wer sich noch kurzfristig zu einer Teilnahme entschließt, der kann mit dem Gutscheincode IPH10fli den vergünstigten Teilnahmepreis von 399,00 EUR zzgl. MwSt für die 1-tägige Teilnahme bzw. 699,00 EUR zzgl. MwSt. für die 2-tägige Teilnahme erwerben.



iPhone developer conference 2010
3,75 (75%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Pati (24. November 2010)

    WAS???
    Für den Preis kann man sich ja schon ein zweites iPhone kaufen!!!^^


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>