MACNOTES

Veröffentlicht am  24.11.10, 14:34 Uhr von  

Webseiten durchsuchen auf iPhone und iPad im Mobile Safari: iOS 4.2.1 hilft

SafariMit dem neuen iOS 4.2.1 ist auch der Mobile Safari auf iPhone und iPad aktualisiert worden. Auf allen iDevices steht nun auch eine Webseiten-Suche zur Verfügung, die – apple-untypisch umständlich – das Suchen eines Begriffs auf der eben angezeigten Seite erlaubt.

Eine längere Seite, ein Begriff, den man dort finden will – was Apfel-F im Safari oder im anderen Browser der Wahl auf dem Desktop macht, ist auf iPhone, iPad und Co. nun auch verfügbar, nur eben etwas umständlicher.
[singlepic id=10689 w=200 float=left] [singlepic id=10690 w=200 float=right]
 
Die Funktion zum “Seite durchsuchen” versteckt sich in der Google-Suchbox. Gibt man dort seinen Suchbegriff ein, werden zum einen Suchvorschläge für Google eingeblendet, darunter findet sich nun aber noch eine Leiste mit der Aufschrift “Auf dieser Seite suchen”. Antippen kann man sie nicht – die Nutzung des angebotenen Feature geht nach kurzer Gewöhnung aber ebenfalls leicht von der Hand.
[singlepic id=10691 w=200 float=left] [singlepic id=10692 w=200 float=right]
 
Dafür muss man einfach die Suchbegriffs-Vorschläge mit einer Wischgeste nach unten durchscrollen. Die Tastatur verschwindet, am Ende der Liste findet sich nun der “Auf dieser Seite”-Bereich, unter dem der Suchbegriff nochmals mit dem Listeneintrag ‘”(suchbegriff)” suchen’ angeboten wird. Antippen – das wars.

Durch die Treffer kann man sich nur vorwärts navigieren, nach dem letzten Treffer wird die Suche standardmäßig wieder mit dem ersten Auftauchen des gesuchten Begriffs auf der aktuell im Safari geöffneten Seite wieder fortgesetzt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  offroadbiker sagte am 24. November 2010:

    Richard, da gab’s doch mal ein Bookmarklet, dass genau dies auch ermöglicht in Safari.
    Könnte für die auf Jailbreak und zZ auf 4.1/3.1.3 verharrenden User interessieren.
    Wo gab’s das nochmal?

    Antworten 
  •  iPoesc sagte am 24. November 2010:

    Also, bei mir kommt kein entsprechender Eintrag in den Suchvorschlägen :(

    iPod Touch 2G

    Antworten 
  •  rj sagte am 24. November 2010:

    offroadbiker, spontan absolut keine Ahnung…

    Antworten 
  •  @jailbreakprofis sagte am 24. November 2010:

    Webseiten durchsuchen auf iPhone und iPad im Mobile Safari: iOS 4.2.1 hilft http://macnot.es/53199

    Antworten 
  •  partysick sagte am 24. November 2010:

    Ist das auch eine Funktion, die aufEinem iPhone 3G beschnitten ist? Klappt bei mir nicht- OS neu aufgespielt… nichts! o.O

    Antworten 
  •  Andreas sagte am 24. November 2010:

    Natürlich wird das auf nem 3G wieder nicht klappen (bei mir geht’s auch nicht). Also das ist ja nun prozessortechnisch nicht zu begründen, oder? Nach fast 20jähriger Apple-Nutzung bin ich so langsam von der Politik dieses Unternehmens enttäuscht. Ganz übel finde ich auch, dass ich auf ios 4.2.1. nun auch das aktuelle iTunes benötige und mir dafür ein neues Betriebssystem kaufen müsste. Jetzt verwaltet das Acer-Notebook mein iPhone.

    Antworten 
  •  iPoesc sagte am 24. November 2010:

    Zu dem Bookmarklet, is aufs iPad zugeschnitten, läuft auf Pod und Phone nicht ganz so toll, aber hier ist es (hab nur noch das Script, leider nicht mehr die Herkunft):
    javascript:void%28s%3Dprompt%28%27Find%20text%3A%27%2C%27%27%29%29%3Bs%3D%27%28%27+s+%27%29%27%3Bx%3Dnew%20RegExp%28s%2C%27gi%27%29%3Brn%3DMath.floor%28Math.random%28%29*100%29%3Brid%3D%27z%27%20+%20rn%3Bb%20%3D%20document.body.innerHTML%3Bb%3Db.replace%28x%2C%27%3Cspan%20name%3D%27%20+%20rid%20+%20%27%20id%3D%27%20+%20rid%20+%20%27%20style%3D%5C%27color%3A%23000%3Bbackground-color%3Ayellow%3B%20font-weight%3Abold%3B%5C%27%3E%241%3C/span%3E%27%29%3Bvoid%28document.body.innerHTML%3Db%29%3Balert%28%27Found%20%27%20+%20document.getElementsByName%28rid%29.length%20+%20%27%20matches.%27%29%3Bwindow.scrollTo%280%2Cdocument.getElementsByName%28rid%29%5B0%5D.offsetTop%29%3B

    Antworten 
  •  Medics sagte am 25. November 2010:

    Ich verwende folgendes Bookmarklet auf meinem iPhone:

    javascript:void%28s%3Dprompt%28%27Find%20text%3A%27%2C%27%27%29%29%3Bs%3D%27%28%27+s+%27%29%27%3Bx%3Dnew%20RegExp%28s%2C%27gi%27%29%3Brn%3DMath.floor%28Math.random%28%29*100%29%3Brid%3D%27z%27%20+%20rn%3Bb%20%3D%20document.body.innerHTML%3Bb%3Db.replace%28x%2C%27%3Cspan%20name%3D%27%20+%20rid%20+%20%27%20id%3D%27%20+%20rid%20+%20%27%20style%3D%5C%27color%3A%23000%3Bbackground-color%3Ayellow%3B%20font-weight%3Abold%3B%5C%27%3E%241%3C/span%3E%27%29%3Bvoid%28document.body.innerHTML%3Db%29%3Balert%28%27Found%20%27%20+%20document.getElementsByName%28rid%29.length%20+%20%27%20matches.%27%29%3Bwindow.scrollTo%280%2Cdocument.getElementsByName%28rid%29%5B0%5D.offsetTop%29%3B

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de