: 29. November 2010,

iOS 4.3 und „The Daily“ erst Anfang 2011, Richard Branson plant iPad-Magazin „Project“

iPadSowohl News Corps „The Daily“ als auch iOS 4.3 könnten noch bis 2011 auf sich warten lassen: Laut Financial Times habe Apple den dafür nötigen Abonnements im iOS noch nicht endgültig zugestimmt. Währenddessen arbeitet der britische Medientycoon Richard Branson bereits an einem eigenen Magazin für iPad.

Bisher war Dezember von Apple als Zeitraum angepeilt, um iOS 4.3 bereitzustellen. Darin enthalten sein soll auch die Option, wiederkehrende Abonnements via iTunes zu erlauben: Aktuell erlaubt iTunes nur den In-App-Kauf einzelner Ausgaben bzw einzelner Monate, nicht aber ein echtes Abo-Modell, wie es im Print üblich ist. Damit einhergehend dürfte es auch mit Rupert Murdochs „The Daily“, einer Tageszeitung speziell für iPad, noch etwas dauern, wie die Financial Times berichtet.

Werbung

iOS 4.2.1 hatte bereits recht lange auf sich warten lassen, genau diese Verzögerung könnte nun einen späteren Releasezeitpunkt für iOS 4.3 nötig machen – es wird voraussichtlich erst Anfang 2011 bereitstehen. Dies ergibt angesichts der eventuell zu erwartenden Bugs durchaus Sinn: Besser ein wohlgeplanter Release Anfang Januar als ein Schnellschuss vor den Feiertagen. Zudem wäre die Kombination mit einem Special Event denkbar – eventuell gebündelt mit der Vorstellung des iPad 2, die im Januar erwartet wird.

Rupert Murdoch soll indes im Laufe der Zusammenarbeit immer stärker am Projekt interessiert gewesen sein, angeblich soll er außerdem extrem viel Geld in die Entwicklung gesteckt haben.

Nicht nur Rupert Murdoch arbeitet an einer iPad-Publikation, auch der britische Medientycoon Richard Branson zeigte sich interessiert an dem Publikationsweg: Morgen soll in New York ein speziell auf das iPad zugeschnittenes digitales Magazin erscheinen, „Project“ genannt. Als Themen werden Unterhaltung, Reisen, Wirtschaft, Design und internationale Kultur genannt. Leisten kann sich Branson einen solchen Versuch: Ihm gehört unter anderem die Hälfte von Virgin Atlantic Airlines, sein Vermögen wird auf 4 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Einen ersten Einblick in „Project“ gibt es hier:

Project magazine cover video from Project on Vimeo.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Rafael P. (29. November 2010)

    Ich denke, dass „The Daily“ zusammen mit dem neuen iPad 2 im Januar vorgestellt wird, was auch meiner Meinung nach ein logischer Schritt ist. Die aktuellen Zeitungsapps sind noch nicht wirklich perfekt und Apple wird sich doch was vernünftiges wünschen und vielleicht sogar selbst handanlegen um eine gute App zu präsentieren.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>