: 1. Dezember 2010,

StarCraft 2 – Wings of Liberty: Das stärkste PC-Spiel 2010

Heute gab der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) die Verkaufszahlen der Branche für das abgelaufene dritte Quartal bekannt. Und daraus geht hervor, dass besonders ein Spiel zum Erfolg der Branche, insbesondere des PC-Sektors beigetragen hat, nämlich StarCraft 2 – Wings of Liberty.

Der Strategie-Hit vervielfachte den Umsatz des PC-Bereichs um 12 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Im Vergleich zum zweiten Quartal des aktuellen Jahres stieg der Umsatz immerhin noch um sechs Prozent auf 10,6 Millionen verkaufte Exemplare. Einen großen Anteil an dieser Entwicklung hat der Release von StarCraft 2 – Wings of Liberty im dritten Quartal 2010.

Der Chef des Bundesverbandes Olaf Wolters freut sich über diese Entwicklung: „Sowohl bei der Spielesoftware als auch im Bereich der Hardware ist die Gamesbranche aktuell sehr gut aufgestellt. Wir gehen davon aus, dass wir den Rückgang im ersten Halbjahr 2010 bis zum Jahresende wieder wettmachen können und für das Jahr 2010 wie erwartet eine schwarze Null schreiben werden.“

Denn bis zum Beginn des dritten Quartals waren die Zahlen alles andere als rosig. Die Branche hatte einen Umsatz-Rückgang um vier Prozent zu verkraften. Nach dem Release von StarCraft 2 – Wings of Liberty waren es dann nur noch zwei. Und am Ende des Jahres soll ja die Null stehen.



StarCraft 2 – Wings of Liberty: Das stärkste PC-Spiel 2010
4,09 (81,74%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>