News & Rumors: 2. Dezember 2010,

Stuart Black leitet geplantes Entwicklerstudio von City Interactive

Publisher und Entwickler City Interactive wird ein neues, internes Entwicklerstudio in London gründen. Die Leitung wird Creative Director Stuart Black übernehmen, der bereits über 16 Jahre Erfahrung in der Videospiel-Industrie verfügt.

Stuart Black hat unter anderem an dem preisgekrönten Actionspiel Black mitgewirkt. Seine Erfahrungen will er nun im neuen Entwicklerstudio einbringen. Marek Tyminski, Geschäftsführer von City Interactive, ist froh darüber, dass man Stuart Black als Leiter des neuen Studios gewinnen konnte. „Nachdem wir uns kürzlich die Lizenzrechte an einigen der fortschrittlichsten Game Engines auf dem Markt gesichert haben, geht es nun natürlich darum diese bestmöglich zu nutzen, und Stuarts Erfahrung und Weitblick machen ihn zur idealen Person dafür“, so Tyminski. Besonderes Augenmerk will das zukünftige Entwicklerstudio auf einen neuen Actiontitel legen, der im 2. Weltkrieg spielt. Anders als viele andere Kriegsspiele will man den Fokus auf Story und Abenteuer legen.



Stuart Black leitet geplantes Entwicklerstudio von City Interactive
4,11 (82,11%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Verschlüsselung: Cellebrite kann jetzt auch das iP... Nachdem es zunächst nur ältere iPhones wie etwa das iPhone 5c knacken konnte, hat Cellebrite nun anscheinend auch die Verschlüsselung des iPhone 6 umg...
Virales Video mit brennendem iPhone: Apple nimmt U... Apple untersucht einen Vorfall, bei dem ein iPhone in Brand geraten sein soll. Dem Vernehmen nach handelte es sich um ein iPhone 7. Derzeit geht ei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>