MACNOTES

Veröffentlicht am  3.12.10, 11:29 Uhr von  kg

Kompaktes Apple Keyboard aus dem Store verschwunden

Apple KeyboardApple hat das kompakte Kabel-Keyboard aus dem Programm genommen. Eingeführt wurde das Keybord zusammen mit dem iMac im März 2009, seitdem scheint es sich weitaus weniger verkauft zu haben als sein großer Bruder mit Ziffernblock.

Nach nicht einmal zwei Jahren hat Apple den Verkauf des Apple Wired Keyboard ohne Ziffernblock eingestellt. Offenbar fiel bei den meisten Käufern die Wahl entweder auf die große Variante inklusive Ziffernblock oder auf das Wireless-Keyboard mit Bluetooth-Anbindung. Wer noch eines der alten Keyboards sucht, der sollte sich möglichst bald auf den Weg zum Apple-Händler machen, bzw. online zuschlagen (Affiliate).

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  Rigoo sagte am 3. Dezember 2010:

    Wird Zeit für ein Bluetooth-Modell mit Ziffernblock!

    Antworten 
  •  XPert sagte am 3. Dezember 2010:

    Ohne Witz.. Wenn es die gäbe würde meine Bluetooth-Tastatur sofort in die Tonne wandern.

    Antworten 
  •  It's me sagte am 3. Dezember 2010:

    Wozu ne Tastatur ? Touch is Magic…. Nothing else :D alles total überbewertet

    Antworten 
  •  Julian sagte am 5. Dezember 2010:

    Ich hätt jetzt endlich mal gerne eines mit Bluetooth & Ziffernblock

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de