News & Rumors: 3. Dezember 2010,

PS Downgrade: Debug-Firmware auf PS3 installiert

Offenbar ist es dem Spanier ANTONIOPS von der Seite Elotrolado gelungen, eine Debug-Firmware auf einer Retail-PS3-Konsole zu installieren. Er verwendete dazu PS Downgrade.

Debug-Konsolen sind solche, die normalerweise nur von Sony an Entwickler und auch an eine Handvoll Journalisten vergeben wird. Mit Debug-Konsolen kann man z. B. Preview-Versionen von Spielen ausführen oder diverse Einstellungen vornehmen, die man mit einer normalen Firmware nicht zur Verfügung stehen hätte, beispielsweise ein Spiel zwingen mit einer vorgegebenen Bildschirmauflösung zu agieren. ANTONIOPS von Elotrolado (sp.) hat mittels PS Downgrade eine Debug Firmware in der Version 2.15 auf einer Standard-PS3 mit 40 GB HD und Firmware 3.41 installiert.

Es heißt, dass man aktuell mit der Debug-Firmware nur „signierten“ Code ausführen könne. Das ist nicht weiter verwunderlich, das es sich bei der Debug-Firmware nicht um einen Jailbreak handelt. Andererseits ist das Ausführen der Debugfirmware auf einer Retail-Konsole selbst ein eher instabiles Unterfangen, weil die speziellen Debugkonsolen sich ein wenig in Hard- und Software von den Retailversionen unterscheiden, zumindest wurde uns das Anno 2008 noch erzählt.



PS Downgrade: Debug-Firmware auf PS3 installiert
4,11 (82,22%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>