MACNOTES

Veröffentlicht am  3.12.10, 19:48 Uhr von  

StarFront: Collision – Echtzeitstrategie à la Starcraft für iPhone und iPad kommt 2011

GameloftGameloft hat heute in Berlin einigen Journalisten neben den drei bereits gestern im Webcast vorgestellten Spielen weitere gezeigt. Mit darunter fand sich auch eine Frühfassung von StarFront: Collision, einem Echtzeitstrategiespiel für iPhone, iPod touch und iPad, das allerdings erst im kommenden Jahr zu erwarten ist.

Bei dem RTS-Games unken manche, hätte Gameloft Anleihen am großen StarCraft von Blizzard genommen. Denn in StarFront: Collision kämpfen ebenfalls drei Rassen um Rohstoffe, in diesem Fall seltene Xenodium-Kristalle. Neben einer umfangreichen Singleplayer-Kampagne verspricht Gameloft auch verschiedene Multiplayer-Modi.

Die Steuerung soll über den Touchscreen möglichst eingängig funktionieren und nicht überladen wirken. Kollegen der Berliner B.Z. fanden das Spiel würde sie an Age of Empires erinnern, konnten oder wollten aber nicht mehr zu dem Spiel erzählen.
 

 
Gameloft selbst hat bislang einen Story-Trailer veröffentlicht, der eventuell auch das spätere Intro des Spiels darstellen könnte. Es ist die Rede von einem wertvollen Rohstoff, ebenjenem Xenodium, den eine Aufklärungspatrouille auf einem Planeten entdeckt hat. Die Erzählperspektive im Trailer ist ganz klar nur einer der drei Rassen zugeordnet. Neben Menschen, gibt es wohl auch Alienrassen und wie man im Trailer sehen kann, wird, wie auch bei StarCraft Wert darauf gelegt, dass diese sich in ihren Fähigkeiten voneinander unterscheiden. Der Konflikt um die Rohstoffe, so heißt es weiter, ist “unausweichlich”. Der Trailer liegt leider nur in englischer Sprachfassung vor.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  @Hobbbes sagte am 3. Dezember 2010:

    RT @Macnotes: StarFront: Collision – Echtzeitstrategie à la Starcraft für iPhone und iPad kommt 2011 http://macnot.es/53923

    Antworten 
  •  Swatten sagte am 4. Dezember 2010:

    Schön da freu ich mich drauf. Command and Conquer ist schon dutzend mal durchgezockt. Eine andere Alternative gibts ja nicht :(

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de