: 5. Dezember 2010,

Floe für iPhone und iPad veröffentlicht

FloeChillingo hat aktuell Floe für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Als Hybrid-App mit Game-Center-Support kommt das neue Puzzlespiel in den App Store.

Floe (Affiliate) macht die namengebende kleine Bärin zur Protagonistin in einem Puzzlespiel. Floe hat ihre Mutter verloren und macht sich nun auf den Weg, sie wieder zu finden. Das Spielkonzept ist dabei nicht neu. Reihen von Spielsteinen muss der Spieler so auf dem Spielbrett verschieben, dass sich ein Weg für die kleine Bärin von einer auf die andere Seite des Levels ergibt.

Werbung

Man kann „eine“ Reihe von Spielblöcken auf dem Spielfeld arretieren, damit sie sich beim Verschieben nicht mehr mitbewegen. Neben Game Center wird auch Crystal unterstützt und Floe begegnet unterwegs auch Pinguinen, Möwen oder Narrwalen, die helfen möchten. Wer mag, kann seine Erfolge via Twitter oder Facebook publik machen.
[singlepic id=10857 w=125 float=left] [singlepic id=10856 w=125 float=left] [singlepic id=10855 w=125 float=left]


Floe kostet 1,59 Euro und ist sowohl auf iPhone und iPod touch als auch auf dem iPad lauffähig. Eine Lite-Variante gibt es aktuell noch nicht.
 

Zuletzt kommentiert



Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>