: 6. Dezember 2010,

Assassin's Creed: Reihe wird womöglich die nächsten 10 Jahre fortgesetzt

Der angeschlagene französische Publisher und Entwickler Ubisoft setzt auf sein stärkstes Pferd im Stall. Und das heißt ganz ohne Zweifel Assassin’s Creed. Sich in der Krise auf seine Stärken zu besinnen und keine Experimente zu wagen, hat schon vielen Unternehmen das Überleben gesichert. So verfährt jetzt auch Ubisoft mit der Reihe Assassin’s Creed. Der große Erfolg des jüngsten Ablegers Assassin’s Creed – Brotherhood dürfte sein Übriges dazu beigetragen haben.

Deshalb soll bereits im kommenden Jahr der nächste Ableger der Reihe auf den Markt kommen. Aber damit soll noch lange nicht Schluss sein. Denn die Macher haben noch viel mit der Reihe vor, wie jetzt Geoffroy Sardin, Chief EMEA Sales & Marketing bei Ubisoft verkündete: „Assassin’s Creed ist aktuell unsere stärkste Marke. Und wir werden in den kommenden Jahren weiter in sie investieren. Möglicherweise sogar für die nächsten zehn Jahre.“

Das kommende Assassin’s Creed 3 spielt wahrscheinlich in Russland. Jedenfalls sprechen die jüngsten Gerüchte dafür. Vorher bekommen die Spieler von Assassin’s Creed – Brotherhood aber noch ein paar Zusatzinhalte von den Entwicklern, wie Sardin seinen Fans versprach.



Assassin's Creed: Reihe wird womöglich die nächsten 10 Jahre fortgesetzt
4 (80%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>