MACNOTES

Veröffentlicht am  6.12.10, 11:20 Uhr von  

Weißes iPhone 4 doch im Frühjahr 2011?

Macnotes PodcastAuf neuen Werbeschildern im Apple Store hat 9to5mac einen Hinweis darauf entdeckt, dass es Apple mit dem Erscheinen des weißen Phone 4 im kommenden Frühjahr doch ernst sein könnte. Frühere Gerüchte deuteten bereits darauf hin, die endlose Verschiebung des weißen iPhone 4 ließen jedoch Pessimismus aufkommen.

“Das weiße iPhone 4 wird im Frühling 2011 erhältlich sein” – der Text lässt wenig Interpretationsspielraum. nachdem das erscheinen des iPhone 4 in weiss aus technischen Gründen mehrmals verschoben wurde, ist schwer vorstellbar, dass sich Apple erneut eine Blöße gibt und eine weitere “offizielle” Ankündigung eines sich dann möglicherweise als Vaporware herausstellenden Gerätes veröffentlicht.
[singlepic id=10864 w=425]
Entsprechend optimistisch ist 9to5mac: die Anzeigentexte beenden nun die Gerüchte, dass Apple die Produktion des weißen iPhone 4 vollkommen aufgegeben hätte. Ein wenig größer gedruckt wünscht man sich die Ankündigung gelegentlich dennoch – auch wenn die Kameraprobleme des weißen iPhone 4 durchaus lösbar erscheinen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  @retofahrni sagte am 6. Dezember 2010:

    RT @Macnotes: Weißes iPhone 4 doch im Frühjahr 2011? http://macnot.es/53982

    Antworten 
  •  XPert sagte am 6. Dezember 2010:

    Naja, ich finde das Problem immernoch absolut lächerlich und frage mich wie ein Unternehmen wie Apple mit so einer Lapalie Probleme haben kann, daher glaube ich da irgendwie nicht mehr dran..

    Antworten 
  •  brian sagte am 6. Dezember 2010:

    es wäre schon clever das weiße iphone im frühjahr doch noch zu bringen. das kurbelt definitiv die verkauszahlen nochmals an, wenn viele sich schon überlegen, auf die nächste generation zu warten.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de