MACNOTES

Veröffentlicht am  7.12.10, 14:31 Uhr von  

TotalFinder 1.1: Update bringt (endlich) Cut & Paste in den Finder

TotalFinderFür das Finder-Addon TotalFinder ist ein Update auf Version 1.1 erschienen. Die rund 4 MB große Aktualisierung bringt vor allem ein häufig vermisstes Feature mit: Das Ausschneiden und Einfügen von Dateien.

Wie im offiziellen Weblog-Eintrag des Entwicklers vermerkt wird, ist Cut & Paste für Dateien aber nur über einen Trick möglich. Demnach wird dem Finder bei CMD+X und CMD+V vorgegaukelt, der Benutzer hätte sich des Drag & Drop mit der Maus bedient. Die Entwickler halten diesen internen Workaround für eine stabile Möglichkeit, das Feature zu implementieren.

Daneben gibt es ein überarbeitetes Programm- und neue Menü-Icons. Ebenfalls neu sind die Übersetzungen ins Koreanische und Walisische. Zudem gibt es wie immer ein paar Bugfixes.

Einen ausführlichen Test von TotalFinder haben wir mit der Vorgängerversion durchgeführt. Wer sich eine Anschaffung überlegt, sollte einen Blick auf das MUPromo-Angebot (Affiliate) werfen, bei dem TotalFinder derzeit für $11,25 statt $15 angeboten wird.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 7 Kommentar(e) bisher

  •  Kuchen sagte am 7. Dezember 2010:

    Der Link zu MUPromo ist der falsche, dank dem ich jetzt Software gekauf habe, die ich nicht haben wollte. Die Preise stimmen auch nicht. Ich bin strinksauer.

    Antworten 
  •  Chris sagte am 7. Dezember 2010:

    Stimmt, der Link ist falsch. Die Software kostet außerdem 11,25 $. Immerhin sind das noch 25% Ersparnis.

    Antworten 
  •  Plätzchen sagte am 7. Dezember 2010:

    @Kuchen
    haha wer lesen kann ist klar im Vorteil!!

    Antworten 
  •  Psy sagte am 7. Dezember 2010:

    http://www.mupromo.com/deal/1377/totalfinder

    für die, die nicht lesen können

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 7. Dezember 2010:

    RT @Macnotes: TotalFinder 1.1: Update bringt (endlich) Cut & Paste in den Finder http://macnot.es/54109

    Antworten 
  •  Kuchen sagte am 7. Dezember 2010:

    wer lesen kann ist definitiv im vorteil. ich hatte offenbar den fehler gemacht macnotes zu vertrauen.

    Antworten 
  •  at sagte am 7. Dezember 2010:

    TotalFinder ist auf der verlinkten Seite in der Seitenleiste zu sehen und auszuwählen. MuPromo rotiert die Angebote auf seiner Hauptseite, sodass auch TotalFinder dort mal in der Vollansicht zu sehen war/wieder sein wird.

    Mit Vertrauen hat das in meinen Augen also nichts zu tun. Es kann hier auch keine Absicht unterstellt werden, Leute absichtlich auf falsche Apps zu leiten. Welchen Nutzen hätten wir davon, wenn wir unsere Leser reinlegen wollten?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de