: 8. Dezember 2010,

iPad 2 LED mit Hintergrundbeleuchtung statt AMOLED: Apple bestellt Bauteile

iPadLaut Digitimes hat Apple bereits die Hintergrundbeleuchtung für das kommende iPad 2 gekauft. Diese sollen voraussichtlich in Verbindung mit LCD-Displays eingesetzt werden – nicht, wie bisher gedacht AMOLED-Varianten.

Die laut Digitimes von Apple bei Coretronic und Radiant Opto-Electronics bestellten Backlight Units für das iPad 2 sollen mit LCD-Displays von Chimei Interlux und LG kombiniert werden. Sollte dem tatsächlich so sein, wären die Nutzung von AMOLED-Screens aus dem Rennen: Diese nutzen keine Hintergrundbeleuchtung.



iPad 2 LED mit Hintergrundbeleuchtung statt AMOLED: Apple bestellt Bauteile
4,6 (92%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Offener Brief: Guardian-Bericht über WhatsApp-Hint... Der britische Guardian soll unsauber gearbeitet haben, als er über die angebliche WhatsApp-Sicherheitslücke berichtete. Das sagen Sicherheitsspezialis...
Märkte am Mittag: Apple zieht gegen Qualcomm vor G... Apple und Qualcomm streiten sich vor Gericht: Apple wirft Qualcomm überhöhte Lizenzforderungen vor. Qualcomm spricht seinerseits von substanzlosen Ans...
Bericht: Foxconn und Apple sollen Fertigung in den... Weil Donald Trump unbedingt Firmen dazu bringen möchte vermehrt in den USA zu produzieren, sollen Foxconn und Apple an entsprechenden Plänen arbeiten....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Baguio (8. Dezember 2010)

    Diese Nachricht wundert nun wirklich niemanden der weiss, wie teuer sie noch sind und in Massenproduktion noch zahlreiche Probleme machen. Da auch gerade die größeren Displays noch recht teuer sind erscheint es wesentlich wahrscheinlicher zunächst ein AMOLED iPhone in Serie zu sehen. Die iPad Schirme haben auch jetzt schon eine relativ hohe Darstellungs-Qualität, so das die bis dato fehlenden Kameras, WLAN Stabilität Edo sicher viel wichtigere Verkaufsargunebte sein dürften, die ohne massive Preiserhöhung verwirklicht werden können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>