News & Rumors: 8. Dezember 2010,

Zotac GeForce GTX 570 vorgestellt

Zotac GeForce GTX 570
Zotac GeForce GTX 570

Zotac hat die GeForce GTX 570 vorgestellt. Der Hersteller stuft die DirectX-11-Grafikkarte als eine für ambitionierte Gamer ein.

Die Zotac GeForce GTX570 ist im Kern mit 732 MHz getaktet und verfügt über 480 Prozessorkerne. Die Shader-Einheit ist 1.464 MHz schnell. 1.280 MB GDDR5-Speicher kommen zur Anwendung und die Speicheranbindung ist 320-bit groß. Getaktet ist der Speicher mit 3.800 MHz.

Angeschlossen wird die neue GTX 570 über die PCI-Express-2.0-Schnittstelle. Sie ist abwärtskompatibel zur Revision 1.1. Die Grafikkarte ist kompatibel mit DirectX 11 mit Shader Model 5.0 und DirectCompute. Außerdem unterstützt sie OpenGL 4.1.

3D Blu-ray wird von ihr genauso von der Hardware beschleunigt wie vie generelle Videowiedergabe. Der Hersteller legt der Grafikkarte das Spiel Prince of Persia: The Forgotten Sands bei und gibt bis zu 5 Jahre Gewährleistung.



Zotac GeForce GTX 570 vorgestellt
3,93 (78,67%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>