MACNOTES

Veröffentlicht am  9.12.10, 16:24 Uhr von  

Cydia App Roundup: Wenig Empfehlungen, einiges nutzloses

CydiaAnalock HD ist ein nicht sehr themekompatibler, kostenfreier Lockscreen, Appstore Update Size zeigt den Trafficverbrauch von Updater-Downloads an. Candy Catch macht einen jedes MB Traffic bedauern, das durch den Download verschwendet wurde. AskToSend lässt sich den SMS-Versand bestätigen, “privat” surfen kann man mit zad0xNET. Apokalyptiker können “2012″ die Sekunden zum Weltuntergang zählen lassen. Regelmäßig erscheinen mehr oder weniger praktische Tools, Tweaks und Apps via Cydia, die jüngsten Neuerscheinungen braucht man jedoch nicht ausprobieren. Statt den Tipps zum praktischen Tweak heute eher die Warnungen vor wenig nützlichen Downloads.

Analock HD ist kostenfrei und bringt (im Optimalfall) ohne große Dateibearbeiterei regionales Wetter, Datum und einstellbare Uhr auf den Lockscreen des iPhone. Einstellbar sind die Startscreen-Features über ein lokal abgelegtes HTML-File, welches sich im Test nicht aufrufen ließ – iFile tat es dann.
[singlepic id=10961 w=200 float=left] [singlepic id=10962 w=200 float=right]
 
Anschließend war die Konfiguration möglich, aber wurde nicht dargestellt – nach längerem Deaktivieren möglicherweise inkompatibler Winterboard-Themes ließen wir es wieder sein. Ist man themetechnisch unmodifiziert unterwegs: nur zu, im Unterschied zum (vor kurzem geupdateten) Platzhirsch LockInfo ist Analock gratis.

AskToSend kostet 99 Cent und zwingt zum nochmaligen nachdenken vor dem SMS-Verschicken. Wer sich schon öfter beim “Verdammt, halt”-Gedanken nach dem SMS-Sent ertappt hat, richtet durch die mit AskToSend eingeschalteten Zwischenfrage, ob nun tatsächlich versendet werden soll, möglicherweise weniger sozialen Schaden an.

[singlepic id=10960 w=200 float=left] Appstore Update Size ist für die User völlig verzichtbar, die App-Updates ohnehin über den rechner ziehen und per iTunes synchronisieren. Wieviel MB den Datentarif bei einem Update belasten, wird man selten wissen wollen – in den allermeisten Fällen wartet man mit dem Download bis zum nächsten WLAN. Alle anderen können sich das kostenlose Tool aus den Standardrepositorys kostenlos laden und anschließend die Filesize anstehender App-Updates einblenden lassen.

Über “Candy Catch” mag ich nur sagen, dass selbst für überzeugte Spiele-Ausprobierer der Download nicht lohnt. Sechs MB Traffic, denen man nach dem ersten und allen folgenden Blicken im Nachhinein eine sinvollere Dasein gewünscht hätte. Lieblos hingerotzte, primitive Spielidee – von oben fallen Süßigkeiten und unten muss man sie einsammeln. Das wars, wirklich – und es sieht schlecht aus. Downloadwarnung auch für die, die unter Cydia alles mit dem Arcade-Icon mitnehmen!

2012 – Countdown to Apocalypse” nimmt den Zeitalter-Wechsel des maya-kalender Ende 2012 zum Anlass für einen apokalyptischen Countdown. Die nette, aber nicht viele Hingucker lang interessante App ist zurecht unter “Spielereien” einsortiert und kostenlos.

Zad0xnet zu guter Letzt, ein “Safari im Private Mode”. Browser, aber keine Cookies, keine History und keine Bookmarks. Anonym (wie es ein TOR-Proxy beispielsweise tut) macht der Browser das eigene Surfverhalten hingegen nicht

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  flitzo sagte am 9. Dezember 2010:

    Ich hab Analock schon seit einiger Zeit und nach dem letzten Update mit dem Entwickler kontakt aufgenommen wegen dem Fehler.
    Ich weiss jetz nicht mehr wo genau, aber in irgendeiner Verknüpfung war ein Fehler in der Verknüpfung. Es fehlte (oder ist zuviel) das Leerzeichen bei einer Analock_HD Datei. Also vor HD !
    Lässt sich manuell fixen und dann klappt es einwandfrei und sieht schick aus.

    Antworten 
  •  Wince sagte am 10. Dezember 2010:

    Ich will euch ja nichts unterstellen aber habt ihr zur analock konfi wie in den Instruktionen beschrieben das file:// forMobileSafari Packet installiert?
    Bei mir ging’s dann wunderbar in Safari.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Kolumne: Ghost in the Shell Zone am 11. Dezember 2010
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de