MACNOTES

Veröffentlicht am  9.12.10, 16:49 Uhr von  

iTunes Rewind Best of 2010 plus Nutzervorting mit Gewinnchance

iTunesWie bereits letztes Jahr hat Apple unter der Bezeichnung “iTunes Rewind” die Topseller bzw -downloads des iTunes Stores zusammengefasst. Neben den erfolgreichsten Downloadalben gibt es eine Auflistung der beliebtesten TV-Sendungen, Apps, Filme und Podcasts. Die Listen wurden anhand der Verkaufsstatistiken des iTunes Stores zusammengestellt.

Welche Bands und Künstler waren in diesem Jahr die erfolgreichsten? Apple listet die meistverkauften Singles und Alben der jeweiligen Sparten nun in Form von iTunes Rewind 2010*.

[singlepic id=10963 w=435]

Zu finden sind im Bereich Musik* Lena mit ihrer Single Satellite*, Hurts* konnten im Bereich Pop den Newcomer-Titel abräumen. Besonders kurios: Die drei ??? landeten im Bereich der meistverkauften Alben* mit 8 verschiedenen Hörspielen.

Bei den TV-Sendungen* haben sich Danni Lowinski*, Mad Men*, Lost*, sowie Timmy das Schäfchen* am besten verkauft, bei den Filmen* konnten unter anderem Inception*, Toy Story 3* sowie Sherlock Holmes* punkten.

Zwangsläufig zum ersten Mal wurde bei iTunes Rewind zwischen iPhone-Apps* und iPad-Apps* unterschieden. Kaum verwunderlich sind im iPhonebereich, dass Doodle Jump* sowie Angry Birds* dort als absolute Topseller auftauchen, auf dem iPad waren es eher Produktiv-Apps wie GoodReader*, Pages*, Numbers* und Weather Pro*, die die Nutzer vorzugsweise gekauft haben. Die Unterschiede liegen in den verschiedenen Zielgruppen begründet: Während iPhone und iPod touch häufig von der jüngeren Generation und bevorzugt speziell für Gaming genutzt werden, besteht ein großer Teil der iPad-Nutzer aus Geschäftsleuten und Anwendern, die mit dem iPad ihren Rechner temporär ersetzen wollen.

Eine Ausnahme bei iTunes Rewind machen das Beste Album 2010 sowie der Beste Song 2010: Diese können von den Nutzern selbst gewählt werden*. Einziger Haken: Apple hat selbst die zur Wahl stehenden Acts in Form der erfolgreichsten Veröffentlichtungen vorgegeben, zusätzliche Eingaben sind nicht möglich. Dafür gibt es allerdings etwas zu gewinnen: verlost werden 10.000 Songs bei iTunes.

*=Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  stadtkind sagte am 9. Dezember 2010:

    Schön und gut. Die Seiten dieser “Aktion” sind jedoch leider so dermaßen hingerotzt. Die Kauf-Buttons im alten Design, z.T. auf Englisch, … und an der Stelle möchte ich mich noch mal darüber aufregen, dass es Filme wie AVATAR, WALL-E, 2012 und Co. nicht in HD gibt. Ein einziges Trauerspiel.

    Danke jedoch für die News.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de