MACNOTES

Veröffentlicht am  10.12.10, 11:25 Uhr von  kg

Google Docs: Desktopansicht auf iPad verfügbar

iPadSeit einigen Wochen ist es möglich, Dokumente bei Google auf iPhone und iPad zu nutzen. Jetzt hat Google seine Desktopvariante für das iPad freigegeben.

Bisher musste man auf dem iPad auf die abgespeckte Mobilversion von Google Docs zurückgreifen, nun hat Google sein Featurespektrum erweitert: Auf dem iPad bekommt man ab sofort auch eine Desktopansicht, die auf Geräte mit großen Displays ausgerichtet ist. Um die neue Ansicht zu bekommen, muss man unten von Mobile auf Desktop umschalten. Den Warnhinweis kann man ignorieren.

[singlepic id=10970 w=200 float=left] [singlepic id=10971 w=200 float=right]  

Die Ansicht ist aktuell noch etwas hakelig, teilweise springt Google Docs zwischen den beiden Ansichten hin und her. Dennoch ist es eine praktische Lösung für alle, die unterwegs einen Dateizugriff mit entsprechend breitem Funktionsspektrum haben möchten und ab und an mit Anderen Dokumente gemeinsam bearbeiten.

[singlepic id=10968 w=200 float=left] [singlepic id=10969 w=200 float=right]  

[via GoogleDocs-Blog]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de