News & Rumors: 10. Dezember 2010,

Google Docs nun in iPad-kompatibler Ansicht

Google hat das Funktionsspektrum für Google Docs auf dem iPad erweitert. Neben der üblichen Mobilansicht gibt es nun eine Desktopansicht, die Formatierungsoptionen sowie ein angepassteres Format bietet.

Die Desktopansicht ist die, die man auf dem normalen Rechner via Browser angeboten bekommt, inklusive aller Formatierungsleisten. Umschalten kann man am Ende der Seite, dort gibt es die Wahl zwischen Mobile und Desktop. Nach dem Umschalten wird darauf hingewiesen, dass eventuell nicht alle Desktop-Features im Browser funktionieren.

[via Macnotes]



Google Docs nun in iPad-kompatibler Ansicht
3,65 (73%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

YouTube schafft unüberspringbare Werbespots ab, ei... YouTube dreht an der Werbeschraube, zugunsten der User. 30 Sekunden lange Spots, die nicht übersprungen werden können, fallen weg. YouTube ist eine...
Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>