News & Rumors: 10. Dezember 2010,

MyAppKit: die eigene iPhone-App online im Browser erzeugen

Ohne Programmierkenntisse kann man sich bei MyAppKit die eigene iPhone-App im Browser zusammenklicken. Vom Icon übers Design bis hin zu eingebetteten Feeds, Karten und anderen Modulen kann man sich so eine App erzeugen lassen – nach kostenloser Anmeldung. Den Submit in den App Store erledigt der Anbieter ebenfalls – dafür werden allerdings 480 Euro fällig.

Was für einen engagierten „Hobbyanbieter“ oder kleine und mittlere Unternehmen ohne App-Entwicklerknowhow dennoch ein Schnäppchen sein könnte, verglichen mit der Beauftragung professioneller Entwickler und der eigenen Registrierung als App-Anbieter bei Apple. Die Weboberfläche kommt nach der kostenlosen Anmeldung aufgeräumt daher und leitet einen Schritt für Schritt durch die Erstellung der eigenen App – entweder basierend auf einer Demo-App oder „from Scratch“.

MyAppKit - Benutzeroberfläche

MyAppKit - Benutzeroberfläche

Die Möglichkeiten sind naturgemäß etwas begrenzt – Menus, Links, Galerien, RSS-Feeds und weitere Elemente können arrangiert und mit dem eigenen Content gefüllt werden. Eignen wird sich der App-Generator daher insbesondere für Betreiber kleinerer Webseiten, die mit vergleichsweise wenig Aufwand Feeds, Lageplan und weitere bereits im Web angebotene Informationen in die App-Form gießen möchten.

MyAppKit: Kosten

MyAppKit: Kosten

Womit sich auch der Kritikpunkt ergibt: die Möglichkeiten der App-Erstellung beschränken sich weitgehend auf Features, die auch auf einer Webseite umgesetzt werden können, welche wiederum problemlos auch via iPhone und iPad betrachtet werden kann. Nachdem die eigene App jedoch immer mehr an Bedeutung gewinnt, wird MyAppKit seine Nutzer finden. Das Risiko der Ablehnung durch Apple verbleibt beim Kunden – einmal abgelehnt, wird die Möglichkeit zur Verbesserung der App eingereicht und ein weiterer Publish-Versuch durchgeführt – mehr verspricht der deutsche Anbieter (Haase & Martin GmbH Neue Medien Dresden) wohlweislich nicht.



MyAppKit: die eigene iPhone-App online im Browser erzeugen
4,22 (84,44%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 3 Kommentar(e) bisher

  •  Alex D. (11. Dezember 2010)

    Moin, es gibt diverse Toolkits bzw. von Apple (developer.apple.com) gibt es auch Hinweise bzw. Standards, Beispiele, usw.

    Google bzw. Stackoverflow empfehlen diese:

    http://stackoverflow.com/questions/917935/which-toolkit-for-iphone-webapps

  •  gunar (14. Dezember 2010)

    hab´s mit jphone für joomla gefunden – und das sogar kostenlos !

  •  Woddi (15. Dezember 2010)

    absolute schrott – habe Stunden damit verbraucht um am Ende zu erfahren das ohne Bezahlung von 480 Euro ich nicht mal meine eingene Arbeit sehen kann


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>