News & Rumors: 15. Dezember 2010,

Apple-Rechenzentrum in Maiden, NC: Mac OS X-Kenntnisse vorausgesetzt

AppleInsgesamt vier verschiedene Betriebssysteme werden in Apples neuem Rechenzentrum in Maiden, North Carolina, zum Einsatz kommen. Darunter befindet sich auch Mac OS X – doch wird dieses auf Mac-Hardware oder doch nur virtualisiert genutzt?

In einer aktuellen Stellenausschreibung sucht Apple nach einem Senior Systems Engineer, der im Linux Systems Engineering Team benötigt wird. Insgesamt 4 verschiedene Systeme werden als Wissen vorausgesetzt: „Unsere Rechenzentrumsinfrastruktur besteht aus Mac OS X-, IBM/AIX-, Sun/Solaris- und Linux-Systemen. Die Hauptfokus der Stelle liegt auf Red Hat-Linux und Oracle Enterprise Linux, Kenntnisse in SAN, RAID, Filesystemen und IP-Networking sollten allerdings vorhanden sein.

Auf welcher Hardware genau Mac OS X zum Einsatz kommen wird, ist offen: Der Xserve geht bei Apple derzeit aus dem Programm, ab Februar wird der Servertyp nicht mehr verfügbar sein. Möglich wäre allerdings, dass Apple das Gerät für sich selbst weiter produzieren wird. Alternativ bestünde auch die Option, dass das Betriebssystem virtualisiert läuft, möglicherweise mittels vSphere, einer Virtualisierungslösung von VMWare, die Mac OS X unterstützt.

[Stellenausschreibung via 9to5Mac]


Apple-Rechenzentrum in Maiden, NC: Mac OS X-Kenntnisse vorausgesetzt
3,96 (79,13%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  jmmappleworld (15. Dezember 2010)

    Mh.. Oder Apple nutzt die eigenen Rechner als Admin Systeme… wäre nicht das erste mal, das Macs dafür zum Einsatz kommen.

    (Schöne, gut durchdachte GUI und denn noch volle Unix Funktionalität.)

  •  Nick777 (15. Dezember 2010)

    Bin zwar jetzt kein Experte… aber würde bei einer Virtualisierung nicht einiges an Systemressourcen verloren gehen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>