News & Rumors: 15. Dezember 2010,

inSANE – Trilogie für PlayStation 3, PC und XBox 360 angekündigt

THQ und Regisseur Guillermo del Toro machen gemeinsame Sache. Mit inSANE soll eine Trilogie an Videospielen entstehen, die in Punkto Atmosphäre und Erzählkunst das Medium Videospiel voranbringen soll. Der erste Teil ist für 2013 angekündigt.

inSANE soll das Medium revolutionieren, heißt es in der zugehörigen Pressemitteilung von THQ. Entwickelt wird diese von Volition. Guillermo del Toro wird die Spielereihe als externer Creative Director betreuen und hält zudem die Rechte an möglichen Umsetzungen für Film- oder TV-Projekte.

Danny Bilson von THQ sieht es als Pflicht seines Arbeitsgebers talentierte Künstler zusammenzubringen, um mit kreativen Mitteln tolle Videospiele zu erstellen. Er sieht in del Toro genau den richtigen Mann, weil dieser nicht nur Autor und Regisseur ist, sondern offenbar auch begeisterter Spieler. Der Regisseur selbst hat ebenfalls here Ziele formuliert: „Mit dieser neuen Videospielreihe will ich Spieler in Situationen versetzen, die sie so nie zuvor erlebt haben. Jede einzelne Aktion wird ihre Moralauffassung und Wahrnehmung vor ungeahnte Herausforderungen stellen“, so del Toro. „THQ und Volition sind gleichermaßen enthusiastisch, diese komplett neue Vision eines Spieleuniversums Wirklichkeit werden zu lassen.“

Darüber hinaus wurde ein erster Teaser-Trailer zur Verfügung gestellt, den wir euch nicht vorenthalten wollen. Die Spielereihe wird sowohl auf PC und PlayStation 3 als auch auf XBox 360 erscheinen. Benson und Del Toro haben in einem Videointerview mit StuffWeLike (engl.) auf den Spike Video Game Awards einen Zeitrahmen für das Projekt abgesteckt. Seit einem halben Jahr würde bereits am ersten Teil gearbeitet, und das wird bis 2013 so weitergehen. Die ganze Trilogie würde frühestens in 8 bis 10 Jahren fertiggestellt.



inSANE – Trilogie für PlayStation 3, PC und XBox 360 angekündigt
3,88 (77,5%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>