MACNOTES

Veröffentlicht am  15.12.10, 20:47 Uhr von  kg

iTunes 10.1.1 verbessert Stabilität und behebt Abspielfehler (Update)

iTunesiTunes 10.1.1 steht ab sofort zum Download bereit. Enthalten sind im Update Fehlerbehebungen für Macs mit NVIDIA GeForce-Grafikkarten sowie Fixes gegen unerwartete Abstürze. Jailbreaker sollten die Finger vom Update lassen, andere Nutzer berichten von Abstürzen.

Der Download ist 39,4 MB groß und via Software-Aktualisierung sowie direkt bei Apple verfügbar. Behoben werden Abspielprobleme bei Musikvideos auf Macs mit NVIDIA GeForce 9400 und 9600 sowie Synchronisierungsfehler bei Musikvideos auf iPad, iPod touch und iPhone.

[singlepic id=11035 w=435]

Die Stabilität soll verbessert werden, faktisch kämpfen einige User nach dem Installieren des Updates über eine bestehende iTunes-Installation mit Schwierigkeiten – iTunes startet nach dem Update nicht mehr. Es soll Boarddiskussionen zufolge geholfen haben, die iTunes-Library an einem anderen Ort (Backup, Desktop etc.) zu sichern, iTunes komplett zu entfernen und anschließend mit dem heruntergeladenen Install-File der neuen iTunes-Version den Medienplayer komplett frisch aufzusetzen und anschließend die bestehende Mediathek wieder zu importieren.

Die kompletten Release Notes:

• Behebt ein Problem mit der Wiedergabe einiger Musikvideos auf Macs mit NVIDIA GeForce 9400- oder 9600-Grafikkarten.
• Behebt ein Problem, bei dem iTunes unerwartet beendet wird, wenn eine Wiedergabeliste gelöscht wird, während die iTunes-Seitenleiste eingeblendet ist.
• Behebt ein Problem, bei dem iTunes unerwartet beendet wird, wenn ein iPod an einen Mac mit einem PowerPC-Prozessor angeschlossen wird.
• Behebt ein Problem bei der Synchronisierung einiger Musikvideos mit einem iPod, iPhone oder iPad.

Eine Warnung an dieser Stelle für Jailbreaker: Finger Weg von dem Update, bis das Dev-Team die Kompatiblität überprüft hat.

Update 11:06 Uhr: Ein mit redsn0w gejailbreaktes iPhone 3GS mit iOS 4.2.1 zeigte keinerlei Probleme nach dem iTunes-Update. Dies ist keine endgültige Entwarnung, dürfte aber bedeuten, dass iTunes 10.1.1 Jailbreak-Safe ist.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  @Clevershit sagte am 15. Dezember 2010:

    “@Macnotes: iTunes 10.1.1 verbessert Stabilität und behebt Abspielfehler http://macnot.es/54662” Wurde auch Zeit!

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 15. Dezember 2010:

    RT @Macnotes: iTunes 10.1.1 verbessert Stabilität und behebt Abspielfehler http://macnot.es/54662

    Antworten 
  •  @jailbreakprofis sagte am 15. Dezember 2010:

    iTunes 10.1.1 verbessert Stabilität und behebt Abspielfehler http://macnot.es/54662

    Antworten 
  •  Eos sagte am 18. Dezember 2010:

    Einfach Installationsfile über defekte Version spielen und alles rennt wieder. Geht mit Win und Mac

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de