News & Rumors: 15. Dezember 2010,

Teaser-Trailer zu Mass Effect 3 vorgestellt

Mass Effect 3
Mass Effect 3 - Screenshot

Electronic Arts und BioWare haben nach der Preisverleihung für den zweiten Teil des SciFi-Action-Rollenspiels Mass Effect einen ersten Trailer zum Nachfolger präsentiert, der im Herbst 2011 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen soll.

Am 11. Dezember hatte Electronic Arts seinen EA Store aktualisiert. Dort fand sich in der Folge Mass Effect 3. Es gab demzufolge ein offizielles Indiz für die baldige Präsentation des dritten Teils. Dies geschah dann während der Spike Video Game Awards. Mass Effect 2 wurde dort zum Spiel des Jahres nominiert. Nach einem knappen Rückblick enthüllte man dann einen Teaser zum dritten Teil.

Auch für PS3

Mittlerweile ist auch die offizielle Mitteilung zur Ankündigung veröffentlicht worden. Darin werden wir darüber informiert, dass PlayStation-Gamer bei Teil Drei von Mass Effect dieses Mal nicht extra länger warten müssen. Aktuell ist es ja so, dass die PS3-Fassung von Mass Effect 2 ja immer noch auf sich warten lässt. Eine Demo wird es aber dem 22. Dezember über das PlayStation Network geben. Das Spiel ist für den 20. Januar 2011 angekündigt.

Mass Effect 3 wird dann Weihnachten 2011 für die drei Plattformen Windows PC, XBox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Ray Muzyka, Mitbegründer von BioWare, ist der Überzeugung, dass „die besten Projekte noch vor uns liegen.“ Er ist sich sicher, dass man den Erfolg mit dem nächsten Mass Effect noch wird steigern können.



Teaser-Trailer zu Mass Effect 3 vorgestellt
4 (80%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Mass Effect 3 - [Xbox 360]Name: Mass Effect 3 - [Xbox 360]
Hersteller: Electronic Arts
Preis: 16,95 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>