News & Rumors: 15. Dezember 2010,

Traum-Arbeitsplatz: Apple verbessert Glassdoor-Rank 2011

Die Arbeitszufriedenheit bei den großen Unternehmern misst Glassdoor regelmäßig: Apple landet dieses Jahr auf Platz 20 und hat in Sachen IT nur Ranking-Sieger Facebook vor sich. Google, letztes Jahr noch vor Apple, fiel auf Rang 30 ab.

„Absolut“ geändert hat sich bei Apple wenig: nach einer Note von 3.8 (Skala von 0 bis 5) im letzten Jahr fiel man gar um einen Zehntel Punkt auf 3.7 ab. Andere Arbeitgeber litten ebenso unter den abfallenden Bewertungen, Adobe verlor ebenfalls den Zehntelpunkt und findet sich nun auf Rang 39, Google büßt zwei Zehntel ein und fiel von 14 auf 30.

Absoluter Gewinner ist Facebook – letztes Jahr noch gar nicht gelistet, ist das team um den nicht unumstrittenen Mark Zuckerberg aller Facebook-Streitigkeiten zum Trotz aktuell beliebtester Arbeitgeber bei Glassdoor und mit einem Rating von 4.6 auf dem Spitzenplatz des 2011er-Ratings.

Apple konnte zum Jahresende 2010 seinen Rang seit dem vergangenen Jahr um zwei Plätze verbessern – Ende 2009 stand das Unternehmen noch auf Platz 22.

Traum-Arbeitsplatz: Apple verbessert Glassdoor-Rank 2011
4,4 (88%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>