MACNOTES

Veröffentlicht am  15.12.10, 14:15 Uhr von  kg

Visual Voicemail für o2-iPhones: Rollout hat begonnen

iPhone 4Ab heute beginnt o2 offenbar damit, Visual Voicemail auf dem iPhone freizuschalten. Auf unseren Geräten ist die Visual Voicemail bereits angekommen, nach und nach dürften alle Kunden von dem Feature Gebrauch machen können.

o2 selbst hatte den Rollout für Visual Voicemail auf iPhone 3G, iPhone 3GS und iPhone 4 für den 18.12. angekündigt, nun steht das Feature bereits auf zahlreichen iPhones zur Verfügung. Statt dem üblichen automatischen Anruf der Mailbox bekommt man nun eine Liste mit allen eingegangenen Voicemail-Nachrichten, die man per Tipp direkt abspielen kann.

[singlepic id=11029 w=200 float=left] [singlepic id=11030 w=200 float=right]  

Voraussetzung für die Funktionalität ist das aktuellste Netzbetreiberupdate 9.2, das seit dem Wochenende bereitsteht.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 16 Kommentar(e) bisher

  •  @pl_07 sagte am 15. Dezember 2010:

    RT @Macnotes: Visual Voicemail für o2-iPhones: Rollout hat begonnen http://macnot.es/54644

    Antworten 
  •  Kai sagte am 15. Dezember 2010:

    Wo bekomme ich das Betreiberupdate 9.2 ipcc-File?

    Antworten 
  •  kg sagte am 15. Dezember 2010:

    @kai entweder über iTunes (dort sollte es sofort angezeigt werden, ansonsten mal manuell nach Updates suchen) oder direkt auf dem iPhone, da wird es einem mitunter auch angeboten. Alternativ manueller Download hier, das müsste die aktuellste Version sein.

    Antworten 
  •  @MacSnider sagte am 15. Dezember 2010:

    RT @Macnotes: Visual Voicemail für o2-iPhones: Rollout hat begonnen http://macnot.es/54644

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 15. Dezember 2010:

    RT @Macnotes: Visual Voicemail für o2-iPhones: Rollout hat begonnen http://macnot.es/54644

    Antworten 
  •  Kai sagte am 15. Dezember 2010:

    danke, hat geklappt mit iTunes. Jetzt habe ich auch Visual Voicemail bei O2 :)

    Antworten 
  •  oliver sagte am 15. Dezember 2010:

    man bekommt die aktuelle 9.2 ipcc aber sowohl per itunes als auch auf dem iphone selbst überhaupt nur erst angeboten, wenn man auf dem aktuellen iOS 4.2.1 ist oder?
    bin noch auf 4.1 auf dem iphone 4 und werde da auch bleiben. visual voicemail scheidet also für mich erstmal aus oder gibts noch ne möglichkeit die ipcc selbst einzuspielen?

    ps: mein tethering ist übrigens weg bei 8.1 ipcc. dabei hab ich das “internet pack m + mobiles internet” mit o2o.
    normal ist das nicht, oder?

    Antworten 
  •  kg sagte am 15. Dezember 2010:

    @oliver die IPCC *sollte* unabhängig von der iOS-Version verfügbar sein, ganz sicher bin ich allerdings nicht. Alternativ einfach manuell herunterladen und dann per Alt-Klick (bzw Shift-Klick unter Windows) auf den “Nach Updates suchen”-Button auswählen.

    Zum P.S.: Es gab exakt eine IPCC-Datei, die das Tethering nicht erlaubt hat, die aktuellen Versionen unterstützen die Modemnutzung.

    Antworten 
  •  Danny sagte am 15. Dezember 2010:

    Nett, nett.
    Weiß man schon wann Vodafone umstellt?

    Das Hintergrundbild sieht sehr chic aus! Wo bekommt man das denn her? :-)

    Antworten 
  •  kg sagte am 15. Dezember 2010:

    @Danny Vodafone hats schon. Wenn es bei dir nicht geht:

    Falls Ihre Visual Voicemail nicht funktioniert, machen Sie bitte folgendes: Rufen Sie Ihre Vodafone-Mailbox über 55 00 an. Drücken Sie dann im Mailboxmenü 2 > 4 > 5. Deaktivieren Sie Ihre Visual Voicemail zunächst durch Drücken der 4. Anschließend wieder aktivieren, indem Sie 1 drücken. Danach können Sie auflegen und die Mailbox verlassen. Danach sollte ihre Visual Voicemail wieder aktiviert sein und funktionieren.

    Was das Wallpaper angeht, muss ich die Kollegin mal fragen, der das iPhone gehörte ;) Wird dann nachgereicht.

    Antworten 
  •  Danny sagte am 15. Dezember 2010:

    Super! Danke für die Info!

    Warte schon gespannt auf die Quellenangabe für das Wallpaper!

    Antworten 
  •  oliver sagte am 15. Dezember 2010:

    _ganz_ so easy wars dann doch nicht, kathrin.

    ohne weiteres zutun verweigert itunes die ipcc datei anzunehmen.
    abhilfe schafft erst ein terminalbefehl um itunes zu “überreden” ipcc dateien anzunehmen zum einspielen:
    defaults write com.apple.iTunes carrier-testing -bool TRUE

    hab jetzt auf meinem iphone 4 mit 4.1 mein tethering wieder (war unter 8.1 wirklich weg, vorher gings) und hab auch die visual voicemail jetzt.

    Antworten 
  •  kg sagte am 15. Dezember 2010:

    @oliver das hätte ich dir dann auch noch gesagt, wenns nicht geklappt hätte. Hatte das Problem bisher noch nicht, viele andere auch nicht.

    Antworten 
  •  Nadine sagte am 15. Dezember 2010:

    @ Danny

    So, ich hab’s wiedergefunden. Ich hatte das mal vor Ewigkeiten für den Mac geladen: http://wallbase.net/wallpaper/853823 und dann einfach einen Ausschnitt genommen!

    Antworten 
  •  Thomas sagte am 15. Dezember 2010:

    Und ich schaue mit meinem iPhone der 1. Generation in die Röhre…

    Antworten 
  •  Danny sagte am 3. Januar 2011:

    @ Nadine:

    Wow, klasse! Dank Dir! Super Link!

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de