MACNOTES

Veröffentlicht am  16.12.10, 12:43 Uhr von  Alexander Trust

Navigon MobileNavigator 1.7.0: iPad-optimiert, mit Active Line Assistant und Favoriten-Sync

Navigon hat seinen MobileNavigator in einer iPad-kompatiblen Variante bereitgestellt. Das kostenlose Update für die iPhone-App macht die Navigationsapp universell nutzbar, Favoriten können via Mail mit anderen Geräten abgeglichen werden.

Version 1.7.0 beinhaltet neben einer iPad-optimierten Ansicht den Active Line Assistant, der bereits frühzeitig auf nötige Spurwechsel hinweist. Mit MyReport kann man Navigon eventuelle Änderungen der Verkehrsführung, z. B. neu hinzugekommene Ampeln, diese werden geprüft und in kommenden Updates integriert. Zudem lassen sich Favoriten ab sofort einfach per Mail auf andere Geräte übertragen, dies macht es einfacher, wenn man mehrere iDevices besitzt.

Via In-App-Kauf stehen neue Reise-, Camping- und Restaurantführer zur Verfügung, die die Suche nach Sehenswürdigkeiten und Dienstleistungen einfacher macht.

Das Update steht für alle regulären Varianten des MobileNavigator bereit und ist kostenlos.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  B. Free sagte am 17. Dezember 2010:

    Macht auf iPad und iPhone eine richtig gute Figur. Endlich kann ich mein Navigon 8450 Live abbauen und das iPad ins Auto verfrachten :-) So kommt dann auch meine Frau in den Genuss eines guten Navis!

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de