: 16. Dezember 2010,

Ultimate Mortal Kombat 3: für iPhone und iPad, US-App Store only

Mortal KombatElectronic Arts‘ Portierung des Spielhallenklassikers Mortal Kombat auf iPhone und iPad ist wie angekündigt erfolgreich über die Bühne gegangen – bisher nur im US-App Store stehen SubZero und Konsorten nun zum Kampf bereit.

171 MB, 6,99 Dollar und einstellbare Combos sollen den Beat’em Up-Klassiker auf den iDevices zu neuem Ruhm verhelfen. Die Screenies sehen vielversprechend aus, die deutsche Freigabe steht indes noch aus. Ob sie kommt, ist obendrein nicht ganz geklärt – in Deutschland wurden die Mortal Kommbat-Spiele indiziert bzw. gelegentlich beschlagnahmt. Der US-Store ist weniger zimperlich und verpasste dem Game ein 12+-Rating.
[singlepic id=11062 w=200 float=left] [singlepic id=11063 w=200 float=right] Der Spielspass kann gegebenenfalls jedoch auch von anderer Seite verdorben werden – während die Mortal Kombat-Preview letztens flüssig aussah, scheint die nun releaste Version ein Schnellschuss zu sein, glaubt man den ersten Reviews im iTunes App Store. „Unglaublich buggy“ sei die mit Versionsnummer 1.0.4 gekennzeichnete Releaseversion von Ultimate Mortal Kombat 3, das Spiel durch verschwindende und wieder auftauchende Spielfiguren (keine Superfähigkeit der Gegner) oft massiv gestört. Hoffen wir, dass es zum Weihnachtsgeschäft runder läuft.



Ultimate Mortal Kombat 3: für iPhone und iPad, US-App Store only
3,88 (77,6%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Vernee Apollo kaufen: VR-Smartphone endlich erhält... Der chinesische Hersteller Vernee ist noch nicht lange im Geschäft, doch als eines der ersten Geräte wurde unter anderem das "Apollo" vorgestellt. Nun...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  at (16. Dezember 2010)

    Für Deutschland ist der Release nicht angekündigt.

  •  rj (16. Dezember 2010)

    …dann muss ich doch glatt nochmal auf unsere Anleitung für den US-iTunes-Store und zum Einkaufen dort verweisen…

  •  makcode (17. Dezember 2010)

    Im Österreichischen AppStore ists ferfügbar.. lade es gerade runter ;)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>