News & Rumors: 20. Dezember 2010,

Playstation-App für iPhone: Kein Gaming, Release demnächst

iPhone 4„Sehr bald“ soll die Playstation-App für iOS (ab 4.0) und Android erscheinen und die Hauselektronik noch ein wenig enger vernetzen. Für Gamingzwecke ist die App indes nicht geeignet, nur eine Anbindung ans Playstation Network und die üblichen Newsfeeds sind vorgesehen.

Immerhin: kostenlos soll die PS-App werden, darüber hinaus werden „Tonnen von weiteren Features“ angekündigt – und zu guter Letzt wird zur Abwechslung nicht der US-Shop vorab beliefert, sondern sind neben Deutschland noch Großbritannien, Spanien, Italien und die Niederlande unter den Ländern, in denen die Version 1.0 live gehen soll.
[singlepic id=11110 w=425]



Playstation-App für iPhone: Kein Gaming, Release demnächst
4 (80%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Sasha (20. Dezember 2010)

    Zu dumm das die App keinen echten Nutzen hat, außer Sony Artikel bei Facebook zu liken.
    Chat vom Handy mit PSN wäre mal was gewesen, aber nein, nicht bei Sony.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>