: 21. Dezember 2010,

Apple TV: Apple will diese Woche die Milionen-Marke knacken

Apple TV 2Eine Million verkaufter Apple TV 2-Geräte: dass dieser Meilenstein im Laufe der Woche gerissen werden soll, ist Apple eine Pressemitteilung wert. Vorgegriffene Erfolgsmeldung statt Werbung in eigener Sache? Immerhin vermeldet Apple auch durchaus imposante Zahlen, was die Nutzung angeht.

Das florierende Weihnachtsgeschäft ist von Apple in den vergangenen Tagen regelmäßig gepusht worden – wer sich von Apple per Mail über “Neuigkeiten” informieren lässt, hatte mehrfach Post in Sachen Weihnachtsschnäppchen. Erfolgsmeldungen in Sachen Verkaufszahlen hat man bei Apple bisher erst herausgegeben, wenn es denn auch soweit war – ein wenig plump nun eben die Vorankündigung.

Werbung

Es wird laut Apple “…im Laufe der Woche erwartet, dass sich das neue Apple TV über eine Millionen Mal verkauft hat. Das neue Apple TV ermöglicht es auf einfachste Art und Weise, seine Lieblings-HD Filme und HD TV-Serien anzuschauen; zusätzlich streamt es Inhalte von Netflix, YouTube, Flickr und MobileMe – alles auf den HD TV und das zu einem unglaublichen Preis von 119 Euro inkl. MwSt.. Aktuell leihen und kaufen iTunes Anwender jeden Tag mehr als 400.000 TV-Folgen und über 150.000 Filme…”

Zahlen, die sich sehen lassen können – die aber längst nicht nur auf ATV2 zurückzuführen sind. Vermutlich ärgert man sich in der PR-Abteilung Apples aktuell, dass man die Millionen-Schallmauer nicht rechtzeitig zum jetzigen Datum bereits gerissen hat – das hätte einfach noch ein wenig stylisher gewirkt. Wünschen wir trotzdem der Apple-Marketingabteiilung geruhsame und hoffentlich bald beginnende Weihnachtsferien.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 3 Kommentar(e) bisher

  •  brian (21. Dezember 2010)

    wie hat jemand mal das neue ATV2 beschrieben….
    “man gibt geld für ein gerät aus mit dem man noch mehr bei apple (itunes) kaufen kann…juhuuuu…..”

  •  Klaus (21. Dezember 2010)

    Ach, bei Geräten anderer Hersteller bekomme ich die Inhalte dann geschenkt und muß sie nicht kaufen?

  •  Frank (22. Dezember 2010)

    Apple hat es seit Release nicht geschafft den HDMI Handshake Bug in den Griff zu bekommen. Mehr als enttäuschend. 38 Seiten Diskussion Apple Thread zu dem thema ohne auch nur einem Kommentar von Apple selbst. Kundenservice sieht wirklich anders aus. http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=2600405&start=0&tstart=0


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung